Talentförderung

1 Antwort

sieh dir die seite www.hsav.de an. da bekommst du vereine, welche sportakrobatik betreiben. Im süden von hessen gibt es ein Sportakrobatikzentrum. Wenn du Fragen hast, frag mich...

Intensive Muskelschmerzen, genauer Fachbegriff?

Ich habe seit längerer Pause wieder Sport im Verein gemacht. Ab ca. der Hälfte des Trainings spührte ich Oberschenkelschmerzen, am Ende waren sie noch intensiver.

Als ich nach Hause kam wurde es wieder schlimmer, ich konnte durch die Schmerzen nur sehr schlecht schlafen (durch Schlaftablette), bin dann aber auch zwischendurch wieder aufgewacht durch den Schmerz.

Der Schmerz ist so gewaltig dass das Gehen eine echte Qual ist, an Treppensteigen ist nicht zu denken, vor jedem Hinsetzen bete ich zu Gott.

Zu den schmerzen kommt noch ein sehr leichtes brennen, dass wohl durch Milchsäure kommt (laut diversen Foren, aber auch dort teilen sich die Meinungen.)

Ich dachte zuerst es wäre halt nur ein sehr schwerer Muskelkater, aber kommen Muskelkater nicht immer erst am nächsten Tag? Die Schmerzen kamen ja schon während des Trainings.

Und es sind ganz sicher die Muskeln, nicht die Knochen.

...zur Frage

Teilriss im Sprunggelenk

Guten Tag,

habe mich vor gut 3 Monate beim Fussballtraining verletzt. Ich bin umgeknickt. Wochen später als ich dann eine Kernspinttomographie hinter mir hatte konnte man feststellen das ich einen Teilriss im vorderen Zügel des Sprunggelenks habe. Nun ist das ganze auch schon wieder einige Wochen her. Mein Arzt hat mir vor 3 Wochen gesagt ich könne absofort wieder anfangen mit langsamen Training und in ca. 4-5 Wochen wieder voll durchstarten. Ich mache mittlerweile zu Hause Übungen vom Physiotherapeuten um mein Sprunggelenk zu stärken..

Nunja mein Problem liegt darin das ich dennoch Schmerzen habe wenn ich den Fuß in bestimmte Fußstellungen stelle. Sonst habe ich keine Probleme, kann den Fuß drehen biegen wie ich will aber wie gesagt bei bestimmten Fußstellungen in denen ich die Außenbänder mehr beanspruche ist der Schmerz noch da. Meine Teamkollegen die ebenfalls sowas hatten meinten ich solle mich an den Schmerz gewöhnen weil dieser nie verfliegen wird. Das kann ich mir aber schlecht vorstellen. Weiß einer wie ich nun vorgehen soll? Bin mittlerweile echt ein wenig deprimiert...

Lieben Gruß

...zur Frage

W/KG in Altersklasse U17 (Rennrad)?

Hi ich habe letztes Jahr erst angefangen Rennrad zu fahren und habe auch noch keine Rennen bestritten/einen Verein gesucht, jedoch möchte ich dies nächstes Jahr tun und trainiere im Moment intensiv drauf hin. Meine Frage wäre nun wie so die w/kg Leistung bei 15/16 jährigen aussieht (sowohl bei den durchschnittlichen Fahrern, als auch bei den Leistungsorientierten) , damit ich meinen aktuellen Leistungsstand ungefähr abschätzen kann. Wäre auch gut wenn sie schreiben könnten auf welchen Zeitraum die Wattleistung bezogen ist, also wie lange die bestimmte Leistung beibehalten wird. Habe letztens gelesen, dass leistungsorientierte Fahrer im u17 Bereich 5w/kg treten und kann mir das ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, wie das auf eine Stunde möglich ist.

...zur Frage

Fußball, sicheres Passspiel und Ballkontrolle ?

Guten Tag, liebe Community. Ich hätte eine Frage zum Fußball, genauer das Training.

Also zuerst zu meinem Problem : Ich bin 14 und besuche den örtlichen Verein und spiele dort in der C-Jugend. Ich bin wohl mit Abstand der schnellste Läufer. Meine Ausdauer ist auch recht gut, außerdem bin ich ziemlich groß, was meine Kopfballstärke und mein Zweikampfverhalten ziemlich stärkt. Jedoch bin ich oft nur die zweite oder dritte Wahl bei Spielen, denn ich hab ein großes Problem. Sobald ich den Ball bekomme, verlier ich meine ganze Übersicht, dann kann ich den Ball immer nur ziemlich unsicher und schlecht zurückspielen. Außerdem fehlen mir sofort die Ideen wenn es darum geht nach vorne zu kommen. Entweder ich warte ziemlich lange und schieße denn Ball weg, spiele schlecht ab oder starte ein Dribbling. Das nützt jedoch auch nicht viel.

Nun meine Frage, wie kann ich sowas trainieren; die Ruhe, wenn ich den Ball habe, die Ideen im Spiel oder das Stellungsspiel als Stürmer ?

Ich bin dankbar für jede Antwort. MFG Laeufero :)

...zur Frage

Fasziale Verklebung ausheilen lassen?

Hallo Leute, ich mache jeden Tag so meine 300-400 Liegestütze. Also immer 100 auf einmal. Meist früh 100, und dann wenn ich nach Hause komme die restlichen, in ein paar Zeitabständen meist. Und ich mach sie relativ schnell, also ca 1:30min für 100. Und eine klimmzugstange für die Tür hab ich jetzt auch. Nun habe ich schon seit längeren so ein verspannt es Gefühl im Brustkorb Bereich. Hab mir dagegen eine Faszienrolle gekauft, und mich über die Fasziehfunktion auch etwas eingelesen. Mit der Rolle kurz danach fühlt es sich besser an, aber über den Tag ziehe ich und drück mir auf dem Brustkorb Bereich rum. Auch hab ich das gefühl, dass die Atmung etwas eingeschränkt ist, aber das kann auch Einbildung sein. Doch wenn ich tief einatme zieht es im Rücken, und ich spüre eine Beengung des Brustkorbs. Und fühlt sich irgendwie auch verklebt an manchmal. Entweder mach ich zu viel Liegestütze oder falsch, wobei ich das schon mind. 6 Monate mache oder länger. Soll ich jetzt ein paar Tage warten und nicht trainieren, oder ist das gerade schädlich? Ich denke dann immer, meine muskeln verabschieden sich schon nach 1-2 Tagen ohne training, und will dann wieder trainieren, obwohl diese Verspannung dann gerade wiederkommt. An was kann das liegen? Und heilt sowas dann auch wieder allein? Wenn es fortgeschritten wäre, eher nicht, das weiß ich schon. Und psychosomatisch ist das jaa dann auch nicht sehr angenehm, wenn das so verspannt/beengt ist. Ich hab keine akuten Schmerzen, aber stimmen tut auch etwas nicht. Wenn ich versuche den Brustkorb zu dehnen, kommt auch immer so ein Geräusch, wie wenn man etwas zusammengeklebtes löst, oder Luftbläschen platzen oder sowas ^^.

Hoffe hab das genau genug erklärt, danke schon mal MfG Gernotshagen96

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?