Taekwondo oder Jiu-Jitsu?

1 Antwort

jiu-jitsu ist bodenkampf, so wie ringen, da wird mit partner "gerollt". beim taekwondo werden im stehen tritte und handtechniken gemacht, gekämpft wird ohne kontakt. kondition wird bei beiden trainiert. was für die selbstverteidigung besser ist ist schwer zu sagen, die kampfstille sind ganz unterschiedlich, realitätsnah sind beide nicht ganz. in einem ernstfall willst du ja als frau mit dem angreifer nicht ringen, sondern ihn schnell schocken und wegrennen. probier beides aus, und finde raus was dir besser gefällt.

Hi Jiu-Jitsu ist schon wesentlich mehr als nur Bodenkampf, da gibst noch wesentlich mehr (guckst du meine andere Antwort) Gruß, Daniel

0

Was möchtest Du wissen?