Syndesmoseband gerissen.Instabil.Wie stabilisiere ich es bzw. welche Übungen kann ich machen?

0 Antworten

Sport trotz Antibiotika?

Ich muss wegen einem Hundebiss Antibiotika nehmen... Kann ich trotzdem unbeirrt weitertrainieren? Ich lasse die Übungen weg, die mir Schmerzen bereiten, aber Ausdauer (bis auf Schwimmen) ist eigentlich kein Problem. Ich weiß allerdings nicht, ob das den Heilungsprozess verlangsamt - braucht der Körper jetzt Ruhe?

...zur Frage

Syndesmoseband gerissen, Heilungsprozess Erfahrungen etc.

Hallo liebes Forum,

habe mir am Donnerstag den 14.04.2011 bei einem Fußballspiel das Sprunggelenk verletzt. Passiert ist das ganze bei einem Pressschlag ca. in der 20.min., habe dann mit Schmerztabletten und ab der Halbzeit noch mit einem Tape das komplette Spiel durchgespielt. Am Montag den 18.04.2011 war ich dann beim Arzt, wurde geröntgt, aber es konnte nichts genaues festgestellt werden. Am 20. hatte ich ein Termin zum MRT, danach bin ich wieder zu meinem Unfallarzt, wiederum konnte dieser mir keine genaue Diagnose mitgeben und ich sollte am Donnerstag den 25.04. noch einmal in der Praxis erscheinen. Bis zu diesem Zeitpunkt war nur die Urlaubsvertretung anzutreffen. Ab dem 25.04.2011 wurde ich wieder vom richtigen Arzt behandelt. Dann bekam ich auch die Diagnose, Syndesmoseband ist gerissen. Nach der Beratung mit dem Arzt hatte ich 3 Möglichkeiten. 1. Operation, Stellschraube wird eingesetzt. 2. Gips zur Ruhigstellung 3. Aircast-Schiene + Krücken. Der Arzt riet mir zur dritten Möglichkeit und so entschied ich mich auch für diese. Heisst also 6 Wochen Pause. Mittlerweile sind 2 Wochen rum und ich halte es nicht mehr aus. Habe eine riesen Angst, dass ich mich für die falsche Sache entschieden habe, was man im Internet zu lesen bekommt ist nicht gerade aufbauend. Hat jemand Erfahrungen oder Ahnung von dieser Verletzung?

...zur Frage

syndesmosebandteilanriss...

Hallo, hoffe jemand kann mir helfen. Ich bin vor ca. 3 wochen eine Treppe runtergetstürzt....Nachdem das alles ziemlich angeschwollen ist bin ich am selben Abend ins Krankenhaus gefahren und der Arzt hat gesagt es wäre sehr wahrscheinlich ein Wadenbeinbruch(nicht genau definierbar aufgrund Wachstumsfuge). Also hat er mir einen Gips verpasst und gesagt ich solle dann bald ein MRT machen. Dabei kam raus dass es nur ein paar Prellungen am Knochen wären, aber auch ein Syndesmosebandteilanriss. Ich habe in ein paar Tagen einen Termin, jedoch wollte ich wissen wie das denn mit diesem Syndesmoseband so ist. Ist eine OP bei Syndesmosebandanrissen notwendig? Darf ich mit einer Aircastschiene(die ich 1 Tag vor dem MRT bekommen habe) laufen soweit ich keine Schmerzen habe? Wäre über jede Info sehr dankbar, da ich fast nichts im Internet darüber finde...

...zur Frage

mit knieschmerzen leichtes training sinnvoll oder vermeiden ?

habe seit ca. 2 wochen knieschmerzen, die jedoch in den letzten 2 tagen abgeklungen sind (zu beginn habe ich so oft wie möglich nur das andere bein belastet, jetzt kann ich problemlos treppen gehen und normal belasten). morgen früh habe ich einen termin beim orthopäden um das abklären zu lassen.

musste mein training 2 wochen ausfallen lassen um mein knie zu schonen. jetzt frage ich mich, ob ich heute leicht ins training einsteigen sollte mit leichten übungen auf einer rasenfläche, also lauf-abc und paar lockere läufe. oder sollte ich erst den termin für morgen abwarten ? leichte bewegungen müssten doch eigentlich gut für die genesung sein oder ?

meine beine kribbeln jetzt schon und ich halte keine 2 tage mehr ohne sport aus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?