Swing Dancer ein Fitnessgerät von California Products mit Zukunft?

4 Antworten

Der Swing Dancer ist in der Tat ein Gerät, dass man nicht unbedingt zum Training braucht. Benutzt man dieses ausschließlich und ohne eine fachkundige Anleitung halte ich es sogar für bedenklich.Außerdem wird alles langweilig, was man ausschließlich benutzt und verfehlt seine Trainingswirkung. Allerdings habe ich diesen Swing dancer nun einmal in mein täglich wechselndes Training eingebaut und muss sagen: effektiv für Oberschenkel und Gesäßmuskulatur - ohne Frage. Es setzt allerdings voraus, dass man lernt hat die Körperspannung richtig zu halten.Als motivierende Ergänzung setzte ich den Swing dancer nun auch im Studio ein und es macht natürlich immer Spaß neue Dinge mit den Teilnehmern aufzuprobieren. Der Preis im Netz ist allerdings viel zu hoch ( ich habe 8,00 Euro gezahlt..) Viel Spaß weiterhin!

Oje, habe dieses Gerät auch schon gesehen. Aber ich glaube nicht daran!!! Was kann man denn schon damit machen, außer seine Hüfte kaputt? Naja ok, das ist vielleicht übertrieben, aber viel lässt sich damit ja nicht trainieren. Vielleicht wirklich nur was für Skifahrer.

Nunja, ich persönlich halte davon nicht viel. Die Bewegung macht den Erfolg aus und die kannst du auch ohne den Swing Dancer ausüben. Aber....wie die Erfahrung zeigt würde es mich nicht wundern wenn desbezüglich demnächst sogar entsprechende Kurse in den Studios angeboten werden.

Was möchtest Du wissen?