Surfen im Winter in Europa? Wo?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also in Europa lohnt sich im Winter eigentlich immer Spanien und Portugal für ein Surftrip. Der Neo sollte aber schon dicker als ein 3/2er sein, da man sonst wohl nicht all zu lang im Wasser bleiben wird.

Wenn Du jetzt kein blutiger Anfänger bist und auch ins Flugzeug steigen würdest kann cih Dir natürlich die Kanaren empfehlen. Da hast Du im Winter Top-Bedingungen.

Check mal hier die Surfcamps und Surfschulen in Südspanien/Kanaren oder Portugal ab: http://www.surf-devil.com/de/surfcamps.html

Da wird einiges für Dich dabei sein! ;)

Spotbilder von den Regionen kannst Du Dir dort auch anschauen.

gruß Kelly

PS: Noch ein Video von unserem Fuerteventura-Surftrip. Da kannste wirklich gut abgehen! :)

http://www.youtube.com/watch?v=jomRy1rWdEU

Danke für deine Antwort...sind nach Faro gefahren und habens ordentlich krachen lassen :-)

0

Ich würde dir Fuerteventura empfehlen. Da reicht ein 3/2 oder weniger aus. Zudem hast du dort meistens immer Sonnenschein. Check mal das Surfcamp Waveguru (www.waveguru.com) das Camp liegt an einem sehr guten Beachbreak mit Wellen rund ums Jahr!

In Portugal (und Spanien) z.B. geht das glaube ich das ganze Jahr. Kannst ja mal bei www.oceanlook.com (Live Webcams Portugal und alle Wetter/Wasserbedingungen) schauen, meist ist an den Stränden von Portugal immer was los. 4/3 Neo brauchst da auf jedenfall und für Anfänger (wie mich) ist das zu der Jahreszeit überhaupt gar nichts. Gruselig kalt, aber dann mit ganz netten Wellen soll (habe ich gehört) auch Holland sein, wenn du es ganz nah haben magst.

Hey. Warn in Faro.... :-) sehr g*il!!! Danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?