Suchen Schwimmunterricht für Erwachsene im Urlaub (warm)

3 Antworten

ich bin seid über 50 jahren in der DLRG und muss sagen , das sogenannte schwimmschulen nur viel kosten und wenig bringen, ich bringe menschen , ob gross oder klein in zwei tagen das schwimmen bei. Ich mache auch nur einzeluntericht . Jeder mensch kann sich im wasser bewegen , denn bevor er auf die welt kommt , ist er neun monate im wasser

Willst Du wirklich erst im Urlaub schwimmen lernen? Du solltest vorher lernen und nachher den Urlaub genießen. Von Tauchkursen her kann ich Dir nur sagen, daß die Schulen zwar auf Laufkundschaft angewiesen sind (und gut abkassieren), aber die Leistung meistens eher schlecht ist. Ein Verein oder Lehrer bei Euch zu Hause fühlt sich viel mehr zu einer guten Leistung verbunden und braucht auch die Mundpropaganda - daher ist da auch meist die Qualität besser.

Wie lange soll der Urlaub denn dauern? Einen Ort ohne Tourismus mit qualifiziertem Schwimmtrainer zu finden (der aktuelle Methoden nutzt...), wird sicher nicht leicht. Mein Tipp: Jetzt schon mit der Wassergewöhnung anfangen, einen Trainer vor Ort suchen, vielleicht einen Schwimmkurs besuchen und dann im Urlaub weiter üben. Ein guter Einstieg in das Thema Schwimmen bietet sicher PT23 mit dem neuen Schwimmkonzept: http://schwimmen.fitpro.de/

Was möchtest Du wissen?