Suche Tipp zum Skier tragen

5 Antworten

Danke für den Tipp - das mit den Riemen hört sich für kurze Strecken gut an, gibt es da Spezielle zu kaufen? Bei längeren Wegen sicherlich etwas schwer. Ich probier's mal und such noch weiter. Mit Skisack und Schulter bleibt mein Problem, dass ich die Skier (noch) nicht hochwuchten kann.

Ganz normale kleinere Riemen aus Leder. Das tragen ist auf jeden Fall leichter, als wenn du die Ski in der Hand hältst. Du trägst ja die Stöcke mit den Ski dran. Kannst die also besser mit der Hand umschließen.

0

Ich glaube, ich habe genau die richtige Lösung für Dich! Bin im Internet drauf gestoßen. Schau doch mal unter www.skitrolli.de! Man steckt einfach 2 kleine Rollen an die Ski-Enden und schon kann man die Ski problemlos hinter sich herziehen. Geniale Idee, damit müsste Dein Problem gelöst sein! Ich weiß nur noch nicht genau, wo man diesen Skitrolli bekommt…??!!

Ich bin's nochmal. Hatte vor einiger Zeit diesen "Skitrolli" ins Spiel gebracht, kannte da allerdings noch keine Einzelheiten. Ich habe mir jetzt so ein Teil besorgt (gibt es in diversen Onlineshops z.b. Eurotops für ca. 40 Euro)und auch schon getestet. Ich war vor kurzem in der Skihalle in Neuss und da hat mir der Skitrolli beim Transport der Ski vom Auto zur Halle wirklich gute Dienste geleistet. Die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt, kann ich nur empfehlen! Und so wie die Leute geguckt haben, wird man diese Trollis demnächst sicher oft sehen!!!

Gruß Schneehase

Magisch braucht er nicht zu sein, aber jeder bessere (Ski-)Tourenrucksack hat an den Seiten Schlaufen zum befestigen der Bretter. Meines Erachtens geht's kaum bequemer und beim Umdrehen brauchst du auch nicht aufzupassen, da die Latten senkrecht stehen und den Rucksack kannst du ja auf der Piste anlassen - im Gelände brauchst du sowieso einen wegen Lawinenausrüstung usw. Also dann - gute Besserung für den Arm und Ski heil...

Es gibt z.B. die Tragevariante mit Riemen. Diese Riemen kann man unkompliziert in jede Tasche stecken. Vorne und hinten an den Ski einen Riemen, die Stöcke jeweils entgegengesetzt durch stecken und schon kann man ganz bequem die Ski in der Hand links oder rechts tragen. Oder du kaufst dir einen Skisack, dann kannst du den sogar ganz locker über die Schulter tragen. Jedoch hat der Skisack den Nachteil, dass du für diesen einen Rucksack brauchst, um diesen zu verstauen. Für die Jackentasche o.ä. ist er dann doch zu groß. :-))

Schulter ist natürlich eine Alternative, jedoch gibt es so viele Leute, die einfach oft nicht auf ihre Mitmenschen aufpassen. Wie oft musste ich mich schon ducken, wenn die sich plötzlich umdrehten. :-((

Was möchtest Du wissen?