Suche richtige Sprinttechnik

2 Antworten

Hey,

Hast du schon mal Intervalltraining probiert? Für die richtigen Intervalle gibt es jede Menge Trainingspläne im Netz und in Fitnessmagazinen. Beispielhaft könntest du 4 Minuten in normalen Tempo und 1 Minute Sprint so schnell es geht laufen. Dann wieder 4 Minuten normal und 1 Minute Sprint, usw. für die Dauer einer halben Stunde. So könntest du deine Ausdauer allgemein und die Sprintfähigkeiten trainieren.

Grüße, Basti

ich bin zu allen bereit

aba ich will speziell dieses davon ziehen trainieren, weißt du ?

MFG

ChrisWallisch

0
@ChrisWallisch

Naja, wenn du schon Vollgas gibst während du am Ball bist und nach vorne stürmst, kannst du ja nicht noch nen Zahn zulegen..

Du musst einfach deine Laufausdauer trainieren und da ist die Antwort von FlyingBasti mit dem Intervalltraining eig. sehr hilfreich.

0

Die Leichtathletik kann bezüglich Sprinten wertvolle Impulse geben. Man darf aber nicht vergessen, dass Fussball weit komplexer ist.

Zum Beispiel sind Timing, Richtungswechsel und Stoppen im Fussball genau so wichtig wie Topspeed.

Gerade im mittleren Leistungsbereich ist Topspeed in der Regel nicht das eigentliche Problem, sondern nur ein Mittel um a) mangelnde Uebersicht (wenn du am falschen Ort stehst bist du immer zu langsam) und b) mangelnde Reaktionszeit zu kompensieren.

Wenn schon Topspeed, dann sollte vor allem am Topspeed MIT Ball gearbeitet werden wo es dann wieder weniger um reine Lauftechnik als um Auge, Körper, Ball Koordination geht.

Nicht zuletzt ist TopSpeed auch an die individuelle Physiognomie gebunden (wenn du keine Sprinterfigur hast, dann wirst du auch nie ein Topsprinter werden). In meinen Augen ist ISOLIERTES Lauftraining nur was für absolute Topfussballer welche die anderen Faktoren 100% im Griff haben.

Für alle anderen ist 120% Einsatz in möglichst vielen (Trainings-)Spielen die weit effektivere und freudvollere Variante.

Wie komm ich zu meinem Traumkörper?

Hallo,

Ich möchte gern meinen körper etwas formen. bin momentan ca. 1,75 m groß und wiege 66 kg. (gewicht schwankt etwas) Ich spiele schon seit ein paar Jahren Fußball im verein hab da wöchentlich 1-2 mal training + ein spiel am wochenende.

in dem umfeld wo ich lebe bin ich einer der sportlichsten typen, zwar nicht die größte kante aber einfach schlank und atletisch. so möchte ich auch bleiben nur etwas mehr masse an den armen und einen leichten sixpack. also keinen wo man zwischen den rillen einen finger reinlegen könnte. einfach leicht angesetzt aber schon dass man ihn sieht. jedoch will ich kein fett am bauch anlegen wo ich schon ziemlich viel hab..

Zur ernährung ess ich immer dass was es in der cantine halt so gibt, ist meistens mageres fleisch mit nudeln oder sowas. abends brot mit wurst käse gurken usw und manchmal noch joghurt mit obst. fürs frühstücken hab ich keine zeit trink da nur nen kakao oder kaffee.

also was würdet ihr mit empfehlen wie ich am besten einen muskulösen und schlanken oberkörper zugleich bekomm? Was würdet ihr mir empfehlen um einen schönen muskulösen aber trotzdem schlanken oberkörper zu bekommen?

...zur Frage

Fußballprofi werden: soll ich in eine neue Mannschaft wechseln?

Hallo! Ich bin mir momentan nicht ganz sicher, was ich machen soll. Ich spiele derzeit in einem "Dorfverein" und wir spielen in der Kreisklasse. Ich weiß es ist nicht sehr hoch, jedoch würde ich gerne mal höher spielen. Wir sind umgezogen und davor habe ich zum Beispiel ein Trainingsangebot von SC Freiburg bekommen. Da wir umgezogen sind konnte ich nicht zum Probetraining gehen... Das Ganze ist auch schon 4 Jahre her und ich bin jetzt 15. Meint ihr es ist schon zu spät? Den Willen und Lust habe ich auf jeden Fall, wenn ich eine gescheite Mannschaft habe, in der Teamgeist herrscht. Ich finde es auch schade, dass meine Mannschaft keine "richtige" Mannschaft ist.. der Teamgeist fehlt so ein bisschen. Soll ich mal bei einer besseren Mannschaft nach einem Probetraining fragen? Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mit Älteren spiele, heißt also in meiner Mannschaft sind alle 16 bis auf mich und noch einen. Würde mich über eine Antwort freuen! Bei Fragen bitte fragen :)

...zur Frage

Sie haben ihr Ziel erreicht - und nun?

Servus,

ich bin im September 2011 angefangen mit Kraftsport / Crossfit / Bodybuilding. Habe zudem meine Ernährung krass umgestellt. Vegetarier geworden und mein Körper hat eine krasse Transformation hinter sich. Ich sehe total durchtrainiert aus und bin damit unglaublich zufrieden. Man kann sagen, dass ich mein Ziel erreicht habe, wie ich aussehen möchte. Doch ich liebe es einfach zu trainieren getreu nach dem Motto "Go hard or go home" und "No pain, no gain" und möchte deshalb jetzt nicht aufhören.

Doch was sollte ich mir jetzt für Ziele setzten? Zyzz? Greg Plitt? Marc Fitt? Oder sollte ich mir besser Ziele wie: 200kg Kreuz (140kg aktuell) , 180kg Beuge (115 aktuell) , 130 Bank (90 aktuell)

Ich bin 19 Jahre, 70kg - 1.81m - ~9% Körperfett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?