Suche neue Sportart. Dringend!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ich Fechter bin muss ich dir natürlich Fechten empfehlen. Aber mal ganz im Ernst: Du hast sicherlich hier am meisten Ahnung, welcher Sport dir am besten gefallen würde.

Fechten wäre übrigens gar keine schlechte Idee. Da du schon Laufen (beim Fußball) und Reiten kannst und außerdem gerne schwimmst hättest du, wenn du Degen fechtest, bereits 4 von 5 Sportarten des Modernen Fünfkampfes beisammen. Das Schießen lernt man dann nebenher. Gute Voraussetzungen zum Fechten hättest du, da du bei den vielen Sportarten sicherlich eine gute Koordination aufgebaut hast und sicherlich auch ein Verständnis für Taktik vorhanden ist.

Das mit dem Schiessen kannst du vergessen, hab ich auch ein halbes Jahr gemacht und habe vlt im ganzen halben Jahr 400 Punkte geschossen (1x die Woche 1h Training). Das mit dem Fechten ist eine gute Idee. Es gibt auch einen Club im Nachbarsort. Werde mich da mal nach einer Möglichkeit für ein Probetraining erkundigen. Wie Zeitintensiv ist Fechten?

0
@Maschida

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man bei einmal die Woche in der Regel stagniert. Es sollten deshalb mindestens 2 Trainingseinheiten sein um einen Fortschritt zu sehen. Wenn man ernsthaft Turniere gewinnen will sind natürlich mehr Trainingseinheiten sinnvoll. Bei entsprechendem Talent kann man mit anderem Sport durchaus eine gewisse Abwesenheit durch Fitness gut ausgleichen.

0

Da ist eine "externe Hilfe" kaum möglich. Du musst das machen, wo du Talent hast und was dir vor allem Spaß macht. Das kann Golfen, oder Tennis sein, ein Mannschaftssportart oder Individualsportart, das kann was Passives sein wie Curling oder Schach, oder Action wie Klettern oder Parcour. Probier doch einfach mal ein paar Sachen aus, oder schau doch einfach was deine Freunde so machen.

mit welcher verein sportart kann man mit 15 jahren beginnnen?

mit welcher verein sportart kann man mit 15 jahren noch anfangen? ich bin vor kurzem 15 geworden und möchte mit einem sport anfangen den ich jede woche in einem verein betreiben kann. es geht mir dabei neben dem spaß am sport und dem nutzen für die gesundheit auch darum andere gleichaltrige kennen zu lernen. danke im voraus.

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

TENNIS TROTZ SCHLÜSSELBEINVERLETZUNG

ich habe eine Verletzung am rechten Schlüsselbein , es ist angebrochen, ( bin ca vor 11 Jahren mit dem Fahrrad gegen ein Pfosten gefahren ) Heute habe ich Tennis gespielt und habe danach leichte Schmerzen bemerkt. Mir gefällt Tennis spielen. Ich weiß nicht ob ich weiter spielen soll oder aufhören muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?