Suche gutes Fitnessstudio in Bonn !!!

1 Antwort

Tennisschläger und richtige Besaitung für Neuling

Moin Moin aus Hamburg!

Da ich kürzlich meine Freude am Tennis nach langer Zeit wiederentdeckt habe, spiele ich selten (2-4 mal im Monat) aber regelmäßig mit Freunden Indoor. Da ich es satt habe, mir immer wieder Schläger zu leihen, würde ich mir gerne einen (oder zwei) eigenen Schläger zulegen. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich bin 29 Jahre alt, normal groß (ca 1,80) und relativ schwer. Ich spiele hauptsächlich von der Grundlinie. Meine Rückhand ist einhändig und ich versuche sie häufig mit Slice zu variieren. Bei dem Schläger, den ich mir von meinem Kumpel leihe (Head Ti S4 Comfort Zone, Herstellerbespannung) habe ich häufig das Problem, dass die Bälle viel zu lang werden. Sie landen häufig hinter der Grundlinie. Ich verfüge einfach noch nicht über die Kontrolle, dies abzuschwächen. Auch meine Aufschläge werden häufig zu lang. Ich habe das Gefühl, dass mir etwas weniger Power und etwas mehr Kontrolle gut tun würden. Auch treffe ich noch häufig mit dem Rahmen. Aber eventuell liegt das nur an mir und ich muss einfach mehr üben. Vielleicht kann mir ein entsprechender Schläger hier aber auch weiterhelfen.

Könnt ihr mir vielleicht Tipps zu Schläger und Saite/Bespannung geben? Ich würde nicht gleich zu große Summen ausgeben wollen, aber was vernünftiges sollte es schon werden, da ich eigentlich länger dabei bleiben möchte.

Ich freue mich über Tipps und wünsche einen schönen Sonntag Abend!

Viele Grüße aus dem verregneten Hamburg. Omega

...zur Frage

wie schnell geht fettabbau und welche tipps gibt es?

hallo

nach meiner 'massephase' würde ich jetzt gerne in meine 'definitionsphase' gehen und bräuchte da ein paar tipps und antworten.

1stens: ich soll ja laut vielen empfehlungen eine low carb diät machen, das problem ist nur ich lebe in einem 4personen haushalt und da ist es relativ schwer keine nudeln oder reis oder brot zu essen. ich kann das natürlich verringern aber manchmal lässt es sich nich vermeiden. meine frage wäre jetzt funktioniert dann auch die low carb diät oder muss man da wirklich komplett auf zb brot verzichten?

2tens: sind früchte wirklich nicht so gut? ich dachte immer obst und gemüse wären gut aber nach dem was ich gelesen hab ist zu viel obst auch nicht gut, gibts da genauere mengen?

3tens: bei einem kfa von ca 13%, wie schnell kann ich (man beachte 1stens) fett abbauen? ich gehe 3mal die woche ins fußball, 3 mal in fitnessstudio und mind. 1 mal die woche eigl ca 1h joggen.

habt ihr noch weitere tipps evtl?

ps: ich will meine bisherigen antrenierten muskeln so gut es geht erhalten :D

danke :)

...zur Frage

Suche Trainingsplan für Oberkörper (Arme,Schultern,Rücken,Nackenpartie,Bauch)

Hallo,ich bin neu hier und habe bereits versucht über die Suchfunktion versucht einen Trainingsplan oder etwas ähnliches zu finden. Ich würde sehr gerne den Oberkörper trainieren,am Besten mit einfachen Übungen für zu Hause da ich durch die Uni nicht immer die Zeit finden werde ins Fitnessstudio zu gehen. Ich will wie gesagt den Oberkörper trainieren,vorallem etwas mehr Muskelmasse an den armen bekommen. Ein Hantelset habe ich. 2-3 bin ich aktiv im Fussballverein,die Beinpartien sind also relativ trainiert und bedürfen keiner zusätzlichen Übungen. Ich bin 22 Jahre alt, etwa 1,85 groß und schlank. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand etwas zur Hand gehen könnte mit einem Trainingsplan der mir wöchentlich die Übungen an die Hand gibt,etwa Liegestützen,wie oft,wie lange,etc., da ich mich keinen Schlag damit auskenne! Ich weiß das so ein Trainingsplan nie perfekt auf mich zugeschnitten sein da ihr mich nicht vor euch stehen habt aber sicherlich habt ihr einiges Tips die ihr mir geben könnt um den Oberkörper etwas muskolöser zu gestalten,denn das fehlt mir im Moment. Danke schonmal für die hoffentlich zahlreichen Antworten!

...zur Frage

Lohnt es sich als Fussballer mit 15 jahren Zum Fitness zu gehen?

Hallo! Ich bin Neu hier und habe eine wichtige und für mich drückende Frage! Habe in viele Foren noch keine Antwort gefunden! Ich möchte gerne als ergeiziger Fussballer ins Fitnessstudio gehen! Bin relativ schmal am Oberkörper aber habe eine gute Beinmuskulatur! Nun wollte ich meinen Oberkörper ein bisschen trainieren! Mache oft schon Liegestütze, Sit ups , etc.. halt mit eigenkörpergewicht ! Wirklich mehr Muskeln baue ich aber nicht auf! Ich gehe auch halt noch viel joggen und nun wollte ich halt zum Fitness gehen weil die Fussballer ja auch muskulös sind! Jedoch habe ich Angst das ich unbeweglicher werde und ungeschmeidiger und dann auch langsamer ?Das ist meine größte Sorge! Ich weiss das man dann nicht auf Masse trainieren darf sondern irgendwie auf Ausdauer oder so! Könnt ihr mir helfen ? Oder soll ich mir die 20€ monatlich lieber sparen und damit leben so schmal zu sein! IBin halt groß und schmal aber vllt ist es nun auch angebracht mit fast 16 jahren auch zum Fitness zu gehen um noch besser zu werden in Sachen Zweikampf und vllt auch Schnelligkeit ? bringt ein trainierter Oberkörper mir auch was an schnelligkeit wenn ich es auch trainiere ? Würde es mich weiter bringen im Fussball ??? Bitte helft mir

...zur Frage

Keine weitere Abnahme trotz Disziplin?

Hallo, liebe Community! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß. Seit November 2013 habe ich meine Ernährung umgestellt und habe 3-5 mal die Woche trainiert. Auf diese Weise bin ich von geschätzten 100 kg (habe mich anfangs nicht gewogen, sondern nur mit dem Maßband nachgemessen) auf mittlerweile 74 runter. Da das für eine 1,60m große Frau immer noch zu viel ist und ich mich auch noch nicht wohl fühle, möchte ich noch etwa 14 kg abspecken. Und jetzt kommt der Knackpunkt: Seit April geht da so gut wie nichts mehr. Ich gehe ins Fitnessstudio, mache 3 mal pro Woche Krafttraining und ich jogge. Zudem kellnere ich neben dem Studium seit Kurzem noch, je nach Bedarf des Restaurants 1 bis 5 mal pro Woche. Ich wiege mein Essen wirklich akribisch ab und notiere mir die Kalorien eines jeden Krümels. Ich habe zwischendurch auch schonmal versucht, meinen Körper daran zu gewöhnen, dass er jetzt mehr Essen bekommt, sodass ich ihn danach wieder mit reduzierter Kalorienzufuhr schocken kann. Das hat nicht mal kurzfristig geklappt, aber wenigstens habe ich dabei nicht zugenommen. Ich sehe weder auf der Waage, noch am Maßband Erfolge. Wie kann das sein?! Da ich an einigen Körperstellen aufgrund der Abnahme unschöne schlaffe Haut bekommen habe, möchte ich mich bald operieren lassen. Das geht aber nur, wenn ich bis dahin mindestens 10 kg abgenommen habe. Könnt ihr mir ein paar idiotensichere Tipps geben?

P.S.: Ich koche ausschließlich frisch, mit viel Gemüse und fettreduziert. Ja, ein paar böse Kohlenhydrate und Fleisch verirren sich auch gerne mal auf meinen Teller. Aber im Grunde geht es beim Abnehmen doch ums Kaloriendefizit, oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Suche Total Immersion nach Terry Laughlin in Bonn und Umgebung. Genial, diese Schwimmtechnik, behaupte ich!?

... genial für Menschen wie mich, die auf entspanntes Schwimmen in der Hälfte der Schwimmzüge setzen, statt auf um Tempo heschelndes Verdreschen des Wassers. So weit es mir möglich ist, habe ich es mir über das Buch von Laughlin und seine Videos auf Youtube angeeignet, Perfektionismus beiseite. Tut einfach gut, komplett, Körper und Grips. - Suche Gleichgesinnte im Köln-Bonner-Raum. Zusammen schwimmen gehen, vielleicht sogar einen Trainer ordern, das ist das Ziel. Kontakt zu einem habe ich schon. Freue mich auf Rückmeldungen, gerne auch unter roederso att a o l punkt komm. Mascha

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?