Suche Gleitschirm Tandemflug als Geschenk

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sorry, du hattest ja noch weitere Fragen... Tandemflüge sind ganzjährig möglich, auch im Winter. Zu beachten sind nur die Revisionszeiten der Seilbahnen, in diesen Wochen sind in bestimmten Gebieten keine Flüge möglich.

Beim Preisvergleich solltest du darauf achten, ob die Bergfahrt (Seilbahn) enthalten ist oder nicht. Viele Tandempiloten bieten außerdem die Möglichkeit an, während des Fluges zu fotografieren oder zu filmen. Auch hier solltest du die Kosten checken. Bei einem normalen Tandemflug fliegt man vom Start- zum Landeplatz. Längere (Thermik-)flüge sind nach Absprache und bei geeigneten Bedingungen gegen Aufpreis auch möglich.

Die Voraussetzungen für die Passagierlizenz sind ziemlich hoch, Tandempiloten sind i.d.R. sehr gute und routinierte Flieger. Da der Aufwand beim Tandemfliegen verhältnismäßig hoch ist (Tandemschirm, Versicherung...), kostet ein Tandemflug bei einem seriösen Anbieter ca. 90 - 120 EUR.

Viel Spaß, zantafio

Erstmal ein rießen Dankeschön für die ausführliche Hilfe! Die Infos sind sehr hilfreich für mich! Das einzigste was ich an "jochen-schweizer" besser finde, ist das sich der glückliche Beschenkte sein Fluggebiet selbst aussuchen kann. Die Angebote reichen quer durch Deutschland und Österreich. Aber ob dieser Grund sich wirklich lohnt so eine "Event-Agentur" zu nutzen.. mh.. was meint ihr?

0

Hallo laza86,

du solltest unbedingt darauf achten, dass du einen professionellen Tandempilot auswählst. Den Kauf eines Gutscheines bei einer Event-Agentur kann ich nicht uneingeschränkt empfehlen, da du hier nicht immer weißt, an welches Tandemunternehmen du gerätst.

Die Idee, für einen Tandemflug ins Gebirge zu fahren, ist gut, du solltest jedoch ein gut geeignetes Gebiet auswählen. Überdurchschnittlich gute Flugbedingungen bieten z.B. geschützte Seitentäler mit Talschluss im Inneralpin, hier sind mehr Flüge möglich als z.B. am niederschlagsreichen Alpennordrand.

Schnell zu erreichen und uneingeschränkt zu empfehlen ist z.B. das Alpen-Paragliding-Center im Stubai: http://www.alpen-paragliding-center-stubai.de/tandem.html

Mit der Elfer-Seilbahn gehts direkt vom Landeplatz zum Startplatz auf dem Elfer, nach dem Start ist man ca. 15 - 20 Minuten über toller Berglandschaft unterwegs. Das Stubaital eignet sich gut für einen Ausflug in die Berge, hier kann man auch Skifahren (Gletscher), wandern, bergsteigen, klettern, wellnessen...

Eine gute Alternative zum Tandemflug ist es natürlich auch, einfach mal selbst in einem Schnupperkurs mit einer renommierten Flugschule abzuheben. Das geht beim Gleitschirmfliegen ganz einfach, man kommt schon an den ersten Tagen selbst in die Luft!

Viel Spaß, zantafio

Tandemflug im Stubaital - (Paragliding, gleitschirm, Tandemflug)

Erstmal Danke für die ausführliche Hilfe. Aber der Elfer in Neustift ist doch ein ganz schönes Stück zu fahren. Lohnt sich dieser Aufwand wirklich? Oder findet man auch etwas Näher einen guten Tandemflug?

0
@laza86

Wenn du schreibst, dass für dich das Grenzgebiet zu Österreich in Frage kommt, dann lohnt es sich auf jeden Fall, die paar Kilometer ins Stubai weiterzufahren (Gründe s.o.). Das näheste Angebot von Würzburg aus ist die Wasserkuppe. Ein Tandemflug dauert dort ca. 5-10 Minuten. Einen Verschenk-Gutschein und Infos gibts hier: http://www.flugcenter-wasserkuppe.de/press/show.php?id=117 Meine beste Empfehlung ist und bleibt ein Gleitschirm-Schnupperkurs, bei dem man schon selbst abhebt und das Gleitschirmfliegen einfach mal ausprobieren kann!

Viel Spaß, zantafio

0
@zantafio

Ein Flug von nur 5-10 Minuten find ich hierbei doch etwas gering... mh.. die unheimliche Angebotsvielfalt macht die Auswahl wirklich schwer :(

0

Die beste Empfehlung für alle, die das Gleitschirmfliegen mal kennenlernen möchten, ist und bleibt ein Schnupperwochenende. Da bekommst du das meiste fürs Geld und wenn du das bei einer Papillon-Flugschule machst, wird der Schnupperkurs zu 100% auf einen weiterführenden Kurs innerhalb eines Jahres angerechnet. Von Würzburg nur eine knappe Autostunde entfernt: http://www.wasserkuppe.com/schnupperkurs.html Verschenkgutscheine dafür gibts auch auf der Seite.

Viel Spaß, zantafio

Hallo, beim Preisvergleich gilt: Wer nur mit Peanuts zahlt, kann nur Affen für sich arbeiten lassen. Schweitzer und mydays bezahlen ihre Piloten relaitiv schlecht, deswegen sind die Piloten oft gezwungen, die Flüge schnell "runterzuprügeln", um über die pure Masse auf ihre Kosten zu kommen. Vorteil ist natürlich, dass man sich nicht auf das Fluggebiet festlegen muss. Eine gute Lösung bietet hier www.mein-traumflug.com. Die Piloten werden vernünftig bezahlt und es stehen mehr als 25 der schönsten Fluggebiete in D, A und I zur Auswahl.

Was möchtest Du wissen?