Suche ein ca. 30 minütiges Ganzkörpertraining :-)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

klimmzüge (leg dir dazu ne klimmugstange an oder guck dich nach nem spielplatz um, da sind meist solche stangen), dips/liegestütze und kniebeugen/wandsitzen(wenns zu leicht ist, dann einbeining) dürften für den anfang auf jeden fall reichen. für jede muskelgruppe 3 sätze, solange, bis keine wiederholung mehr geht, pausen 2-3 minuten, immer jeden 2ten tag trainieren, denn die muskeln wachsen während der regeneration. auf eiweiß- und kohlenhydratereiche ernährung achten und dann wird das schon was.

Ohne Zusatzgewicht bist du natürlich eingeschränkt. Du kannst hier Übungen wie Liegestützen, Ausfallschritte, Kniebeugen, Crunches, Klimmzüge ausüben. ( Falls eine Zugstange irgendwo vorhanden ist ). EIne Option wäre aber auch das Training mit Terabänder. Das kannst du auch bequem zu Hause zu machen. Die Bänder sind nicht all zu teuer. Hier gibt es auch gute Trainingslektüren wie zb. im unteren LInk. Hier würde ich dann von den diversen Übungen jeweils3-4 Sätze ausüben. Wenn du das Krafttraining irgendwann intensiver ausüben möchtest wäre ein Studio die beste Option. Oder halt auf Heimbasis dir das nötige Equipment holen, was allerdings Kostenintensiv ist und genügend Platz erfordert.

http://www.amazon.de/Krafttraining-mit-dem-Thera-Band%C2%AE-%C3%9Cbungen/dp/3499194848

GD89BJA72 01.08.2012, 18:59

Dankeschön :-) DH!!

0

Was möchtest Du wissen?