Stoßwellentherapie beim Ermüdungsbruch/Schienbein

1 Antwort

.. erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten von Euch!!

Tja.. die Knochenhautentzündung war eine Fehldiagnose vom Arzt (es wurde keine Röntgenaufnahmen gemacht, sondern nur duch Ultraschall abgetastet, da sah man den Riss nicht). (Oder durch meine Weiterbelastung wurde daraus ein Ermüdungsbruch?!).

Jedenfalls erst als ich den Arzt gewechselt habe, wurde der ERmüdungsbruch festgestellt. Das war vor ca. 8 Monaten... Seit dem laufe ich fast nicht mehr-höchstens 1x die Woche.

Der Riss ist mittlerweile auch schon etwas zurück gegangen, aber seit 4 Monaten gibt es keine Besserung...

Danke nochmals

Was möchtest Du wissen?