Stockeinsatz beim Skifahren

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Stöcke vor den Körper - ja wie denn? Das hätte dir die Skilehrerin schon auch sagen sollen. Es geht beim Skifahren um den richtigen Körperschwerpunkt (Schaufel- bzw Kantendruck für die Kurventechnik. Mit einem Carving-Ski erzeugst du Kantendruck durch Vorwärtsschieben deiner Knie mit gutem Druck von Schienbein zum Skischuhschaft vorne, innen. Einfach aufrecht nach vorne Lehnen. Dann sind auch deine Hände vorn (höchstens hüfthoch), wie weit nach vorn hängt auch vom Gelände ab. Stöcke brauchst du dafür nicht mehr, das hat sich durch die Carvingski-Technik erübrigt. Mal bei anderen guten Fahrern zugucken, was die mit ihren Stöcken machen. Einfach nachmachen, ausprobieren, mal ohne Stöcke, mal mit (-: Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?