Stimmt es, dass Steckleuchten nur für Rennräder unter 11 Kg zugelassen sind

1 Antwort

Ja, das stimmt leider. Laut STVZo muß die Beleuchtung eines Rad generell über eine Dynamobetriebene Stromerzeugungsquelle gewährleistet sein. Ausnahme stellen hier die Rennräder mit der eingeschränkten Gewichtsklasse da. Letztendlich ist es jedoch so das die Ordnungshüter froh sind das überhaupt eine Lichtquelle am Rad vorhanden ist um die Unfallgefahr im dunklen zu minimieren. Ich habe an meinem Mountainbike, auch eine Steckbeleuchtung und bin diesbezüglich noch nie angehalten worden. Juristisch ist dies natürlich nicht verankert und wenn du Pech hast und auf einen peniblen Ordnungshüter triffst...Aber lieber so, als ohne Beleuchtung

Was möchtest Du wissen?