Stimmt es, dass Läufer bei einem sehr guten Trainingszustand einen unrhythmischen Herzschlag haben?

1 Antwort

Es stimmt das Ausdauersportler im Ruhezustand einen niedrigeren Puls als untrainierte Menschen haben. Hierbei wurde zb. bei einigen Radsportern schon ein Puls von 35 Schlägen/Min gemessen. Grob gerechnet würde das Herz hierbei nur alle 2 Sekunden schlagen, das aber dann regelmäßig. Wenn das Herz jedoch unrhytmisch schlägt dann ist dies ein Zeichen von Herzhytmusstörungen. Dies ist normalerweise kein Anzeichen oder Auswirkung eines Ausdauersportes, sondern hat in der Regel andere Gründe die vom Arzt abzuklären wären.

Was möchtest Du wissen?