Stimmt es, dass Kinder nicht mehr wachsen würden, wenn man ihnen Testosteron geben würde?

1 Antwort

Dein Freund hat leider Recht! :)
Wenn man Kindern Testosteron geben würde, dann würde das zu einem vorzeitigem Wachstumsstop führen. Die Kinder würden also nicht mehr weiter wachsen. Grund dafür ist, dass sich durch das Testosteron die Wachstumsfugen schließen!
Deswegen denke ich auch, dass diese Kinder dann nie größer werden, weil sich die Wachstumsfugen nicht so leicht wieder aktivieren lassen. Bin mir aber in diesem Punkt nicht hundertprozentig sicher. Vielleicht wachsen sie ja doch mit der Zeit noch ein Stück, wenn sie das Testosteron absetzen?!? LG

Was möchtest Du wissen?