Stimmt es, dass die Fettverbrennung erst nach 30 Minuten einsetzt?

4 Antworten

Ich glaube eher Du meinst, ab wann man tatsächlich eine Wirkung zum Abnehmen erreicht. Und da sind 30 Min meiner Ansicht nach doch etwas zu wenig, vor allem wenn die Intensität nicht im hohen Bereich liegt. Wenn ich abnehmen will - und das geschah damals zu meinen Anfangszeiten - dann trainiere ich sehr lange im aeroben Pulsbereich. Danach sollte man keine KH zu sich nehmen, weil sonst die Fettverbrennung unterbrochen wird. Lieber Eiweißreiche Nahrung, das heizt die Fettverbrennung noch zusätzlich ein.

Nein, das stimmt nicht. In dem Moment wo du dich bewegst fängst du auch an Kalorien zu verbrennen. Die Intensität und Dauer entscheidet wieviel Kalorien verbrannt werden und ob Körperfett dadurch abgebaut wird.

der Körper ist viel komplexer als wir verstehen, ich würde bei so einfach erscheinenden Aussagen immer skeptisch sein, da es in die Hose gehen kann, wenn man sich spartanisch daran hält, alles mit Maß und Ziel

Was möchtest Du wissen?