Stimmt es, das man zum Skifahren am besten gelbe Sonnenbrillen trägt?

2 Antworten

Es ist eine Frage der jeweiligen Sichtverhältnisse. In sofern soll die Brille den jeweiligen Verhältnissen angepaßt sein. NUR bitte keine Sonnenbrille. Die ist nicht splitterfrei.

Welchen Sidecut sollte ein Carver für Anfänger haben?

Meine Freundin hat letztes Jahr mit dem Skifahren begonnen und nun möchte sie sich zu Weihnachten neue Ski kaufen. Jetzt gibt es ja unzählige verschiedene Ski mit unterschiedlichen Sidecuts. Welcher wäre denn für eine Anfängerin sinnvoll?

...zur Frage

Welche Muskulatur trainiert man um einem Rundrücken entgegenzuwirken?

Mein Rücken wird durch das viele Sitzen immer rundern, meine Freundin hat mich schon darauf hingewiesen dass ich einen runden Buckel wie eine alte Oma habe :D Dem möchte ich natürlich schnellstmöglich entgegenwirken, nicht nur mit Disziplin (aufrecht stehen & sitzen) sondern auch mit gezieltem Training meiner Muskeln. Welche Muskeln muss ich bei einem Rundrücken alles trainieren? Und wie trainiere ich diese Muskeln am Besten?
Bin für jeden Rat Dankbar!!!

...zur Frage

Radtour in 10 Tagen vorbereiten?

Ich möchte in 10 Tagen mit einer Freundin eine Radtour machen. Es sollen 50 km hin und 1-2 Tage später wieder 50 km zurück werden. Allerdings bin ich nicht sehr sportlich x) Zeitlich haben wir keine Begrenzung. Wie kann ich mich darauf am Besten vorbereiten? Ich denke, ich sollte nicht sofort losradeln, ohne ein paar Tage vorher mich 'eingefahren' zu haben, oder? Hätte jemand mal eine Art Trainingsplan für mich? Danke schonmal. (:

...zur Frage

Helm tragen beim Ski Langlauf?

Sollte man zum Ski langlaufen auch einen Helm tragen, denn es gibt ja Strecken, die doch etwas anspruchsvoller sind mit längeren bergauf und bergab Passagen, was meint Ihr?

...zur Frage

Skistecken ohne Teller, ist das was besonderes?

Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Skiausrüstung gebraucht von Bekannten gekauft. Seltsam ist, das an den Skistöcken keine Teller unten dran sind und nie dran waren.

Sonst sehen sie aus wie normale Skistöcke, und mir ist beim Skifahren auch noch nie aufgefallen dass ich steckenbleibe. (Bin jetzt auch kein besonderer Tief-Schnee-Fahrer, mache aber den Stockeinsatz)

Mir wäre gar nicht aufgefallen dass die Stecken anders sind wäre ich nicht von einer Freundin darauf aufmerksam gemacht worden. Ich habe mich dann mal am Lift umgesehen und habe an einem Skitag nur einen einzigen Mann gesehen der die gleichen Stöcke hat wie ich... ohne Teller.

Sind das jetzt spezielle Stecken für schnelle Abfahrten oder was ist das besondere an Ihnen? Welche Zielgruppe der Skifahrer verwendet sie bevorzugt und was ist der Vorteil an Stöcken ohne Teller? Ich konnte leider im Internet nichts darüber finden, würde mich aber sehr über Antworten freuen!

Vielen Dank!

...zur Frage

Schläft man im Schlafsack besser nackt oder angezogen?

Hallo!

Wie aus meiner kürzlich gestellten Frage hervorgeht, hab ich ja vor mit meiner Freundin eine längere Radtour zu unternehmen. Jetzt ist es so, dass meine Freundin mit bezug auf eine Fernsehsendung sagt, es sei besser, d.h. wärmer, wenn man im Schlafsack nackt schläft. Wie die in der Sendung darauf kommen weiß ich auch nicht. Jedenfalls kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das stimmt. Vielleicht kann hier ein erfahrener Outdoorianer mit seinen eigenen Erfahrungen auf diesem Gebiet eine kompetente Antwort geben. ;-)

Danke und MfG!

Jan.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?