Stimmt das, was auf der Seite steht, wenn man einfach einen durchtrainierten, athletischen Körper haben will?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jaein....

Nach Hit (und deren Varianten)  trainieren die wenigsten und ernsthafte Trainierende selten bzw eher garnicht (weil es sich nicht durchgesetzt hat bzw nur Marketing dahintersteckte)

Leistungssportler trainieren danach schonmal garnicht, das sieht auf dem Papier gut aus in der Praxis kaum durchführbar.

Natürlich kann man damit auch einen Muskelaufbau erreichen allerdings wird das ZNS stark belastet,der Bewegungsapparat schneller verschlissen zzgl ist WENN dann nur für Fortgeschrittene zu empfehlen und weniger für Beginner u. dann auch nur phasenweise weil es Mental auf Dauer ermüdent ist.

Pkt 2 Kadenz=die negative Phase 4 sec???. das soll mir einer mit 150  kg bei Kniebeugen mal vormachen nebst nicht praktikabel.


Halte dich an die Trainingsprinzipien

siehe hier--> https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwi3_c-T-9HRAhWHAMAKHT53D8cQFggkMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.sportunterricht.de%2Flksport%2Ftrainpriz.html&usg=AFQjCNF5k1STcJgFMG0BCloNWzbT0xB7Lw

Die Belastungsnormative wie Volumen/Intensität welche Übungen usw sind individuell weil jeder über eine individuelle Belastungstoleranz usw zzgl  Genetik verfügt.

Zunächst die Grundübungen trainieren (geeignete Maschinen/Freihanteln) sich an die Prinzipien halten und die Belastungsparameter anpassen.

Je nach Ziel genügend Kalorien  zu sich nehmen zzgl Proteinbedarf decken.

Gruss S.


Setpoint 21.01.2017, 01:46

Das man mit 2 TE bzw alle 3 bis 5 Tage  langfristig schon einen guten Muskelaufbau erreichen kann ist richtig,  genauso richtig ist das die meisten zuviel u. falsch trainieren u. sich Jahre im Kreis drehen und langfrisitg  ihre Gelenke ruinieren u. dann garnicht mehr trainieren können.

0
Setpoint 21.01.2017, 02:02
@Setpoint

Man muss noch anmerken das Hit (u. Varianten) nur an Maschinen ausführbar ist ( aufgrund der vorgegebenen Kadenz) was auf lange Sicht wenig funktional  u. Alltagstauglich ist.

Ziel sollte es sein mit Freihanteln (freie Übungen) zu trainieren um auch die Koordination mit einzubeziehen.

0

Was möchtest Du wissen?