Stilspringen Klasse E

2 Antworten

Hallo:)

Also generell wird es gern gesehen,wenn man überhaupt in der Lage ist zu merken,ob man im richtigen Galopp ist.

Wenn du also anfangs noch über Trab den Galopp wechselst ist das auf jeden Fall besser,als einfach im AUßengalopp weiter zueiern;)

Für den Fliegendenwechsel kannst du am besten über einem Cavaletti üben. Wenn dein Pony dort dann in der Flugphase umspringen kann stellt du das Cavaletti eine Stufe tiefer,wenn das dann klappt noch eins tiefer und dann wird es auch bald ohne klappen:)

Viel Erfolg beim Üben:)

Sportella hat schon alles geschrieben ! Da es sich um ein E-Tunier Springen handelt, achte mehr auf Deinen Sitz,da ist immer Verbesserungspotenzial da,auch wenn Du schreibst das der in Ordnung ist. Nur wer einen perfekten Sitz hat, kann seinem Pferd fliegende Wechsel und das auch am Anfang nur unter Anleitung bei bringen. Als jetzt dem Pony zu versuchen das Wechseln bei zu bringen. Am Schluß kommt da bloß noch Kreuzgalopp raus. Wie alt bist Du eigentlich und wie lange reitest Du schon ?

Was möchtest Du wissen?