Steigt die Verletzungsanfälligkeit der Sprunggelenke durch intensives Schwimmtraining?

1 Antwort

Das kann ich mir kaum vorstellen. Intensives Brustschwimmen verursacht zwar bei einigen Knieprobleme, da die Belastung durch die Beinarbeit und der seitlichen Kniegelenksstellung die Sehnen und Bänder etwas reizen kann, aber das durch das Schwimmen eine Anfälligkeit der Fußgelenke entsteht, glaube ich kaum.

Was möchtest Du wissen?