Stechender Schmerz nach Wanderung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Huhu du, 

bist du bei deinem Backpacker Trip viel in FlipFlops gelaufen? Dann wüsste ich vielleicht was es ist, das Problem hatte ich nach meinem letzten Asien-Trip nämlich auch.

Ich bin die ganze Zeit in diesen Latschen herumgelaufen und danach tat mir die Ferse höllisch weh. Der Gang zum Arzt hat dann einen Fersensporn zu Tage gefördert. Den hatte ich wahrscheinlich schon vorher, aber durch die Belastung des Rucksacks und durch das schlechte Schuhwerk hat er sich entzündet.

Wenn dir der Begriff Fersensporn nichts sagt, dann guck mal, hier wird das Phänomen erklärt: http://www.fersenspor.com/ .

Leider kann man da nicht wirklich viel machen, nur die Schmerzen mit Voltaren oder Kyttasalbe lindern und sich dann einen Termin bei der Physio machen. 

An deiner Stelle würde ich das aber auch erst noch mal beim Doc ordentlich abklären lassen! 

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage die sich stellt ist: Was ist es überhaupt? Es kann eine einfache Überlastung sein bis hin zu einem Ermüdungsbruch. da ist das ganze Spektrum offen.

Wenn das schon lange so ist (darüber schreibst Du nichts), gibt es nur eine Möglichkeit: Ab zum Arzt.

Wenn ich solche Symptome bei mir feststelle, dann leite ich sofort entsprechende Gegenmassnahmen ein wie: Schonung und/oder Schmieren und Salben. Für Paleo-Anhänger: Probier's mal mit Munggeschmalz (Murmeltierfett).

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?