stechender schmerz beim schlüsselbein, zerrung am hals

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gehen Sie sofort zum Arzt, fahren Sie das Training zunächst soweit zurück, wie Sie können - am besten unterbrechen Sie es ganz -, bis die Ursache geklärt ist. Training unter Schmerzen führt im besten Fall dazu, dass Sie Ihren Muskeln beibringen, dass Sport weh tut - damit ist Ihnen nicht geholfen.

Ohne Pause und Abklärung riskieren Sie langwierige Folgeschäden, die Ihnen im schlechtesten Fall lebenslang Probleme beim Sport bzw. bei den Bewegungen bescheren können, die Ihnen jetzt weh tun. Sie wären da nicht der erste.

Dies ist keine ärztliche Beratung und kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Schöne Gruße,

Dr G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?