Stechen im Rücken nach Krafttraining

3 Antworten

Evtl. eine kleine Trainingspause einlegen und wie schon erwähnt....heiße Dusche oder sogar eher kühlen, was dir eben beskommt! Möchtest du weiter trainieren empfehle ich dir vorerst Gewichte reduzieren und Krafttraining bevorzugt im Liegen (schonender)!

Versuchs mal mit einem warmen Bad. Ein Abend im Thermalbad hat bei mir mal deutlich mehr Heilung gebracht als das Zeug das der Doc mir verschrieben hatte.

Klingt nachm eingeklemmten Nerv.... Wart n paar Tage und locker die Muskulatur mit leichtem Training und heissen Duschen. Wenns nicht besser wird, geh zum Arzt.

Welche Kraftübungen sin schlecht für den Rücken?

Welche Übungen sollte man nicht machen, wenn man Schmerzen und Probleme mit dem Rücken hat. Was soll man da lieber weglassen, lg

...zur Frage

Rückenverletzung! Wirbelsäule betroffen oder doch Muskeln?

Vorweg: Habe eine Termin beim Arzt, nur dass ist noch ein wenig hin und wollte mich mal erkundigen, was das sein könnte. Und nach Tipps fragen:

Zur Situation: Bin mit den Inlinern gefahren und dabei irgendwie ins schleudern geraten, denke dabei an Unebenheit, Gegenständen oder der Gleichen, wodurch ich gefallen bin. Blöderweise genau bei einem Trick. Zwar einem eher harmlosen (Gott sei dank) nur leider bin ich dennoch doof aufgekommen und auf dem Rücken gelandet. Ich habe den Schmerz in der Wirbelsäulenregion (höhe unterstes ende der Schulterblätter), beim Einatmen spürte ich es auch. Habe mir allerdings nicht viel bei gedacht und bin danach noch zum Tennistraining (ich weiß, dumme Idee) In jedem Falle habe ich es bereits 2 Tage später nicht mehr gespürt. Im laufe der Zeit (mittlerweile 3 Wochen) ist es jedoch zurück gekehrt, jedoch nur bei bestimmten Bewegungen. Zb wenn ich den Hals nach rechts drehe, mich halb aufrichte und die liegeposition wechseln möchte, bestimmte Hebebewegungen (nach untenbeugen), man mich drückt oder man mich zur Seite Kippt, bei einer stürmischen Umarmung (besserer Verleich fällt mir nicht ein, aber wie bei einem Muskeltrainingsgerät, wo man auf der Seite liegt und sich hochhebt)

Ich bin die ganze Zeit von einer Muskelprellung ausgegangen, doch sind alle anderen Verletzunge,n zum Teil auch muskelverletzungen, abgeheilt Mein Allgemeinmediziner hatte auch Muskeln vermutet, doch langsam bin ich mir da nicht mehr so sicher. Könnte es sich da um eine Wirbelsäulenverletzung handeln? Hat jemand schon mal sowas erlebt und kann mir Tipps geben, wie ich am besten damit umgehe? Vielen Dank für eine Antwort Inaaa

...zur Frage

Schmerzen im Rücken durch Arbeit auf Bürostuhl- hilft da Pilates?

Hallo Leute :D
Ich habe seit Beginn meiner Arbeit im Büro Schmerzen im Rücken. War schon beim Physiotherapeuten, aber der kann das auch nur temporär besser machen. Da mir dieser Job aber sehr Spaß macht, bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit meinen Rücken ein wenig zu stärken und kräftigen. Denkt Ihr da hilft Pilates?
Hat jemand von Euch ähnliche Probleme und mit Pilates eine Besserung herbeiführen können?
Danke Euch!

...zur Frage

Starke schmerzen im Rücken, nach Epi-Anfall. Was kann ich tun , daß es wieder besser wird?

...zur Frage

KNIEBEUGE - im unteren Rückenbereich

Hallo ich hoffe dass mir irgendwer weiterhelfen kann?! Ich habe heute Beine trainiert habe beim Aufwärmen schon einen leichten Schmerz im unteren Rückenbereich gespürt. Ich habe jetz 2 Wochen Pause gemacht da ich letzte Woche krank war. Hab dann noch 1 Woche Pausge gemacht. Vorher habe ich nie Probleme bei den Kniebeugen gehabt. Aber jetz wenn ich mit der Hantel auf den Schultern runter gehe spüre ich einen stechenden Schmerz (noch nicht so stark) im unteren Rücken Bereich, aber erst wenn ich in der "Hocke" bin keine Ahnung wie man dass genau beschreiben soll. Und beim Aufstehen habe ich bis zu einem gewissen Punkt, wo ich mit dem Rücken fast wieder gerade bin einen leichten Schmerz im unteren Rückenbereich. Jedoch wenn ich mit der Hantel gerade stehe oder sie aus der Halterung hebe, spüre ich eigentlich rein gar nichts. Ich vermute dass ich beim Aufstehen zu sehr ins Hohlkreuz gehe, aber wie kann man dass schon richtig verhindern?! Gürtel habe ich natürlich immer rum bei den Kniebeugen. Ich glaube dass jeder ein bischen ins Hohlkreuz kommt was bei einer Ausführung mit hohem Gewicht auch fast nicht zu vermeiden ist. Also was soll ich machen?! Habe das Training nach dem 2. Satz abgebrochen und Trizeps trainiert da ich ziemlich angezipft war/bin .....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?