Startblock richtig einstellen...?

1 Antwort

Nein, das wird allein durch deine Technik bestimmt. Wichtig ist auch, dass du dich beim Start wohl fühlst, also das Gefühl hast, dich am explosivsten herauskatapultieren zu können. Du musst also dein eigenes bevorzugtes Setting finden. Um mal anzufangen sagt man Pi mal Daumen; der vordere Fuss ist etwa 2 Fusslängen hinder der Startlinie, der hintere drei. Wichtig auch: der hintere Startblock muss hoch gestellt werden (höchstes oder zweithöchstes Ritzel), der vordere tief (unten bis mitte).

Du musst das solange ausprobieren bis es passt. Und das Ganze sollte dann von aussen beobachtet und kontrolliert werden.

Was möchtest Du wissen?