Starke Schmerzen im Rücken nach 3 Tagen Bettruhe, was hilft?

2 Antworten

Ich weiss nicht warum du im Bett warst drei Tage Grippe??? Versuch doch mal ein warmes Bad 36 grad Wassertemperatur nicht mehr ist zu belastend für den Kreislauf. Nimm am besten ein Badezusatz zum Beispiel von Perskindol Bad hilft der Muskulatur zum Entspannen. Oder mache einen warmen Wickel, es gibt in der Drogerie Heublumenwickel die du über dem Dampf wärmen kannst und lege ihn dann auf die schmerzende Stelle. Du merkst bald ob dir die Wärme gut tut oder nicht. Du kannst auch so einen Hot und Cool pack erwärmen. Wenn dir die Wärme nicht gut tut würde ich auch mal zum Arzt gehen. Gute Besserung.

5

Ja, die Grippe hat mich erwischt. In die Wanne trau ich mich noch nicht so recht. Aber Danke für deinen Tipp!

0

hallöchen... Rückenschmerzen sind schlimm... aber um gotteswillen nicht schonen das verschlimmert alles nur noch - hab ich leider schon zur genüge durch... auch NUR gerade sitzen hilft nicht! leichte bewegung: drehungen, seitliche bewegungen alles was geht... krumm sitzen und dann auch mal gerade! alles in einem geregelten Maß =) und entspannen ist auch sehr wichtig... gerade weil man dies oft viel zu wenig tut ... also ausruhn und in ruhe bewegen! ...wenn du übungen machen möchtest frage am besten deinen betreuer im Studio, die kennen sich am besten bei ihren geräten aus! und wenn du welche machst dann mit wenig gewicht, sehr wenig! GUTE BESSERUNG! und noch eine ruige und besinnliche Zeit.

5

Danke Polarmaus, es kostete zwar reichlich Überwindung, aber jetzt geht es besser! Viele liebe Grüße!

0

Wie kann man Rückenschmerzen beim Schwimmen vermeiden?

Meine Frage hört sich jetzt vielleicht komisch an, weil Schwimmen häufig als Mittel gegen Rückenschmerzen empfohlen wird.

Bei mir ist es aber so, dass ich vom Schwimmen immer nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rücken bekomme. Als ich noch jünger war, hatte ich dieses Problem noch nicht. Habe mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich sowieso hin und wieder Rückenschmerzen habe, bis ich einen Artikel über Sport für einen gesunden Rücken (http://www.rueckenhelfer.com/vorbeugung/der-richtige-sport-fur-einen-gesunden-rucken/735123/?pid=15) gelesen hatte. Dort steht, dass man durch die Kopfhaltung ein Hohlkreuz bekommen kann. Leider steht dort nicht, was ich dagegen tun könnte (wenn die Schmerzen denn wirklich nur vom Hohlkreuz kommen).

Falls es hilft: bin 28, bin ein wenig über meinem Idealgewicht, übe eine sitzende Tätigkeit aus und bin mehr oder weniger regelmäßig im Fitnesscenter zum Ausdauertraining.

Ich sag schon mal danke!

...zur Frage

Trampolin Springen: Probleme mit dem Rücken!?!

Morgen. War gestern Trampolin springen mit Freunden und hab seit heute morgen Rückenschmerzen... Grund?? Sind die Schmerzen wirklich Schmerzen oder ist einfach ein extremer Muskelkater?

...zur Frage

Schmerzen im Unterarm ?

Ich habe seit 2-3 Tagen Schmerzen im linken Unterarm. Die sind aber nicht konstant, sondern treten nur bei bestimmten Bewegungen auf. Beispielsweise bei Klimmzügen:

Beim Obergriff spüre ich nichts, beim Untergriff jedoch schon.

Was ist da los und wie werde ich die los? Dehnen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was tun gegen Rückenschmerzen?

Hallo... Erst mal ein par Fakten über mich: 15 Jahre alt, 187cm, 61kg. Ich habe oft Rückenschmerzen, am meisten wenn ich mich hinlege,lange stehen/sitzen muss und nach dem ich Basketball spiele. Wenn ich laufe/stehe ist mein Rücken eigentlich immer gerade aber wenn ich beim Basketball spielen werfe, beuge ich mich automatischisch etwas nach hinten. Was könnte der Auslöser für diese Schmerzen sein und was kann ich dagegen tun? Vielleicht kennt jemand ein paar Übungen um den Rücken zu stärken oder so... Danke & Lg DaniAllen

...zur Frage

Starke Rückenschmerzen - trotzdem nicht schonen?

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit angefangen regelmäßig joggen zu gehen, nach einigen Wochen bekam ich starke Probleme im Lendenwirbelbereich, d.h. Rückenschmerzen. Daraufhin habe ich mich geschont, also möglichst viel gelegen, keinen Sport mehr gemacht. Die Schmerzen wurden leider nicht besser sondern schlimmer, ich immer unbeweglicher.

Jetzt war ich beim Arzt, der sprach von einem Lendenwirbelsäulensyndrom, hat mir erst einmal Schmerzmittel (Diclofenac) verschrieben, die ich nehmen soll wenn es besonders schlimm ist, ansonsten soll ich schwimmen gehen, auch laufen wäre gut, zusätzlich auch zur Physiotherapie.

Ich muss sagen, ich bin etwas irritiert, ich war davon ausgegangen, dass man sich möglichst schonen soll, wenn man Schmerzen hat. Wieso ist das nicht so? Kommen die Schmerzen in dem Fall nicht vom Sport?

...zur Frage

Warum habe ich nach dem laufen Rückenschmerzen?

Habe in letzter Zeit so ein Ziehen im Rücken nach dem Lauf. Während des laufens spühre ich noch nichts. Trinke ich jetzt in der Hitze zu wenig, habe ich andere Mangelerscheinungen oder woran könnte das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?