ständig hungrig und müde obwohl ich viel und gesund esse - ratlos

1 Antwort

Das ist sehr Fachspezifisch und über das Internet sind solche DInge unmöglich zu behandeln. Da hilft wirklich nur der Arzt der mit diversen Untersuchungen der Sache auf den Grund gehen sollte. Von Hormonellen Störungen bis diversen Entzündungen im Magen/Darmbereich etc. kann es alles mögliche sein. Nimmst du irgendwelche Medikamente / Tabletten wie zb. die Pille die du unter Umständen nicht verträgst ?

was am besten zum frühstück ?

ich nehme so gegen 7 uhr mein frühstück ein. habe diesbezüglich schon viel ausprobiert - im moment esse ich immer obst und einen eiweisshake. komme dann so gegen 10 bis 11 uhr dazu, trainieren zu gehen. nun fällt mir in letzter zeit immer mehr auf, dass ich nach dem obst und dem shake bereits nach einer stunde wieder hunger habe und ich eingentich vor dem training schon wieder etwas essen könnte - ist das obst in der früh überhaupt optimal ? was könnte ich sonst zu mir nehmen, damit ich ohne vollen magen und doch mit kräften zum training gehen kann ? vollkornbrot ? mein training besteht meistens aus 50 min krafttraining und etwas cardio im anschluss wenn es die zeit zuläßt.

...zur Frage

Warum zittern die Muskeln/der Körper beim Krafttraining?

heute habe ich mal wieder Butterfly (auf dem Bauch liegend) gemacht, mit ca. 12Wdh, und dabei haben meine Muskeln bzw. mein ganzer Oberkörper mal wieder gezittert. Also nicht nur beim hochheben der Hanteln, sondern auch wenn ich sie kurz nach unten hängen-habe-lassen. Warum ist das so? Was passiert da genau im Körper, dass es zu diesem "zittern" kommt?

...zur Frage

Abbau nach 2 Monaten Training Muskelaufbau

ich hab schon oft angefang zu Trainieren habe Zuhause alles was man braucht, aber werde jetz nichts aufzählen. Alos Hantelbank 2x KH 1 LH genug-Gewichte /Bücher/Trainingsplan. Ich Trainiere jetz etwas über 2 Monaten und diesmal will ich es wirklich mal durchziehn. Auch aus dem grund weil ich mich zu schmal und zu schmächtig finde. Doch leider bau ich am anfang nur auf aber jetz bin ich wieder an einem Punkt wo ich relativ stark abbaue jetz vom Gewicht her gesehn. Ich esse leider nicht immer regelmässig und manchmal habe ich auch keinen Hunger, ich denke das liegt daran das ich rauche denn irgendwie schlögt mir das auf den Magen und ich verderbe mir den Hunger, aber ich rauche nur max 5 Zigaretten am Tag manchmal auch nur 2 das ist doch eiegntlich komich oder.

Ich bin dann immer ziemlich niedergeschlagen wenn mein Training nichts bringt:( nach dem Training seh ich aber auch manchmal aus als hätt ich 3 kilo zugenommen aber einen Tag danach ist es irgendwie wieder weg. Könnt ihr mir Tips geben woran das liegen kann das ich abbaue?

...zur Frage

Bodybuilding: Soll ich immer essen, wenn ich Hunger habe? Will eigentl. auch Fett abbauen.

DANKE FÜR EURE ZEIT UND EURE MEINUNG! :) Ich trainiere fast jeden 2ten Tag seit 2 Monaten, esse viiiiiiiiiiiiiiel fettarmes Protein.2g pro kg Da ich aber Muskeln aufbauen, aber auch (einiges) Fett abbauen will, esse ich relativ reduziert Kohlenhydrate: vielleicht 3 Scheiben Vollkornbrot täglich. Ich bekomm aber Hunger auf Kohlenhydrate (Kartoooooffeeln!) ;) trotz des sättigenden Proteins. ich merk einfach ich will kohlenhydrate. bedeutet der hunger jetzt: ich nehme fett ab, oder meine muskeln wollen energie? soll heißen ist das die richtige ernährungseinstellung fett abzubauen und muskeln aufzubauen? Freu mich auf alle kompetenten Antworter. Danke Männers!

...zur Frage

Suche Trick gegen "viel Essen" um über Weihnachten dünn zu bleiben!!???

Hallo :)))
Mein größtes Problem ist eigentlich nicht meine Faulheit, ich mache 3-4x pro Woche Sport, sondern dass ich gerne und viel esse, Im Sommer macht mir das nichts aus, aber im Winter nehme ich dann doch immer ein bisschen zu, was meistens bis zur Mitte des Sommers gedauert hat bis ich diese Pfunde wieder weg habe... :(
Habt Ihr einen Trick, mit dem ich meinen Hunger zügeln kann?
Glg :)))

...zur Frage

Kein Hunger nach intensivem Training?

Auch auf meine nächste Frage habe ich im Netz noch keine Antwort gefunden.

Ich trainiere jetzt ungefähr seit 8 Wochen Ausdauer- und Krafttraining (3h Kraft,2-3h Ausdauer die Woche, um meine Diät voranzutreiben.

Anstatt insbesondere nach dem Training ordentlich Hunger zu haben, bin ich eher müde und habe gar nicht so recht Lust auf Essen.

Gestern bspw. wollte ich nach dem Training zwei Brote essen (paar Tomätchen dazu) und bei jedem Bissen (insbes. Tomaten) fängt mein Magen an zu brennen. Das hat Erst mit dem Training begonnen.

Muss noch erwähnen, dass ich in den 1 1/2-2h während des Trainings unglaublich viel trinke 1-2l (die Mineralstoffdrinks aus den Automaten) und auch sonst eher durstig bin. Soll ich mal auf Wasser umstellen?

Es fühlt sich teilweise an (auch tagsüber), wie zu Jugendzeiten das anfängliche Verliebtsein. Der Magen knurrt, aber der Hunger bleibt einfach aus.

Spielt da auch der Kopf eine Rolle? (unbedingt abnehmen, intensive Beschäftigung mit der Thematik, hohe Motivation).

Ich habe mal begonnen, meine Kalorien zu zählen, ich esse doch sehr sehr wenig. Bei 2500kcal ungefährem Bedarf komme ich höchstens auf 1500. Einen gesteigerten Eiweißanteil (der mich evtl. satt machen würde)kann ich auch nicht verzeichnen.

Stelle die Frage bewusst nicht in einem Ernährungsforum,

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?