Stabilisationstraining direkt nach dem Aufstehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum soll der Erfolg gegessen sein? - Andere schütten gerade nach dem Training Shakes in sich hinein um Training und Regeneration zu unterstützen.

Wenn Du Zeit hast am Morgen, dann mach Deine Stabilisationsübungen und frühstücke nachher normal. Da sehe ich absolut kein Problem. Ich komme vom Ausdauersport und da wird gerade der Ernährung nach einer intensiven Trainingseinheit oder Wettkampf besondere Bedeutung zugemessen. Hier gilt es innerhalb von 30 Minuten dem Körper der Leistung entsprechende Nährstoffe (Eiweiss und Kohlenhydrate) zuzuführen.

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RunnerGirl96 11.08.2017, 09:45

Ja aber ich meine, wenn ich meinen Bauch trainiert habe und im Anschluss was esse, was bringt es dann, wenn ich meinen Bauch erst gestrafft habe (mit dem Krafttraining) und danach ihn wieder Dehne (mit dem Essen)?

0
Vasaloppet 11.08.2017, 11:07
@RunnerGirl96

Da machst Du Dir über etwas Gedanken, das letztlich keine Rolle spielt. Du hast mit dem Training den Muskel trainiert. Das Training zusammen mit der Regenerationszeit führt zum Muskelwachstum.

 Zum Muskelaufbau gehört aber auch die Versorgung des Körpers mit entsprechenden Nährstoffen. Wann diese eingenommen werden spielt im Normalfall keine grosse Rolle. Wichtiger ist dass man genug, aber nicht zuviel futtert.

Wie oben schon erwähnt, versorgen sich Ausdauersportler kurz nach intensiven Einsätzen mit Eiweiss und Kohlenhydraten als erste Massnahme der Regeneration.

Also trainiere und iss mit Mass. Das kommt schon gut.

Heja ...

0

Was möchtest Du wissen?