Squash für Anfänger

2 Antworten

Was das schlageb betrifft ist der Schwung im Vergleich zum Tennis schon recht anders. Im Squash spielt man den Ball nicht mit Topspinn, also muss die Schlagfläche geöffnet sein und dementsprechend muss auch der Schwung so angelegt sein, dass man mit dem Schläger unter den Ball fährt und nicht drüber zieht. Außerdemm ist der Schwung viel kleiner, man hat keine so große Ausholbewegung. Noch ein Tipp zur Sicherheit ist, immer nur einmal den Ball schlagen. Es gibt viele Anfänger die dann einfach ein zweites oder drittes mal draufhauen während der Gegner auch zum Ball hin will un ddann den Schläger drauf bekommt. Solltet ihr euch mal im Weg stehen, beendet besser den Ballwechsel und spielt eine Wiederholung! Hoffe dir weitergeholfen zu haben!

werde nun öfters Squash spielen gehen, um mir die Schlagbewegung angewöhnen.

Regeln etc. ist kein Problem, war schnell erlernt, nur wie gesagt Technik hab ich fast 1 zu 1 vom Tennis übernommen.

Da hilft nur Übung ... Danke für die Antwort Gruss

Welcher Squashschläger ist für Anfänger zu empfehlen?

Ich spiele ab und zu Squash und möchte jetzt auch des öfteren spielen, gibt es da sowas wie einen bevorzugten Anfängerschläger oder ist das egal Danke schon mal.

...zur Frage

Isolationsübungen für Anfänger geeignet ?

Wollte mal fragen, ob man als Anfänger auch Isolationsübungen z.B. für den Bizeps machen kann. Weil es ja immer heißt man sollte als Anfänger schwere Grundübungen machen um erst mal Masse aufzubauen.

...zur Frage

Crossfit Anfänger! Welche Übungen

Hi, bin gerade auf den CrossFit-zug aufgesprungen! Mache bei mir in der Muckibude öfters mit erfahrenen Crossfittern einen Zirkel/WOD mit und habe leider vergessen zu fragen welche Übungen ich machen kann/soll als Anfänger bzw. wie ich meine WODs zusammenstelle. Diese Crossfitter sind jetzt leider mehrere Wochen im Urlaub und ich möchte trotzdem weitermachen in dieser Zeit. Kann mir hier jemand gute Übungen für einen Zirkel nennen? Internetrecherchen haben leider nicht wirklich weitegeholfen, die Übungen sind für mich alle noch bei weitem zu schwer! http://www.sofimo.de/sportarten/crossfit/crossfit-wod-workouts.html (Schaffe vl 3 Pullups am Stück)

Ich war davor 2 Jahre an einem 1Satz Training dran, bei dem ich nicht weitergekommen bin. Wiederum davor mit einem 3Satz Training nur schleppend vorangekommen (vor allem wegen mangelnder Motivation und zu großem Zeitaufwand >2,5h im gym). Aus diesem Grund klingt Crossfit ideal für mich, da ich meinen Körper danach spüren möchte! Freue mich über Beiträge!

...zur Frage

Anfänger im Badminton

Gern möchte ich beginnen, Badminton zu spielen.

Gibt es irgendwelche sinnvollen Übungen für den Einstieg?

Kann ich auch irgendwelche Übungen allein durchziehen, also ohne dass ich mit meinen Fehlversuchen jemanden anders unnötig nerve?

Gibt es sonst etwas, was ich hier als Anfänger beachten sollte?

...zur Frage

Holmes Place oder Fitness First?

Ich wollte anfangen zu trainieren und bin ein vollkommener Anfänger daher suche ich ein Fitnessstudio mit guter Beratung, wo sich ein Anfänger gut aufgehoben fühlen kann.

Ich wollte fragen wie es bei Fitness First und Holmes Place mit der Betreuung gehandhabt wird, ob einem immer jemand zur Seite steht oder man sich immer an jemanden wenden muss oder es mehr sinn für denn Anfäger macht erst mal einen Personal Trainer dazu zu buchen. Wenn Ihr findet, für einen Anfäger sind die beiden Fitnessstudios nichts oder bei denen ist die Betreuung nicht so berauschend, könnt Ihr ja schreiben welche am besten zu dem passen was ich suche Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Brust ausgleichen

Hallo Zusammen

Ich möchte meine unterschiedlich grosse Brust ausgleichen. Denn meine linke Brust ist grösser als die linke, doch der rechte Arm hat mehr Kraft als der linke.

Zuerst zu mir:

bin 17 Jahre alt, arbeite Momentan im Büro und wechsle im Sommer auf den Bau, fahre gelegentlich Skateboard und geh je einmal die Woche Squash spielen und in das Thaibox-Training. Zuhause trainiere ich mit Kurzhanteln und normalen Übungen ohne Gewichte.

Behauptung/einzige logische Erklärung für mich:

Meine rechter Arm ist stärker da ich rechtshänder bin und mit diesem Arm den Squashschläger halte. Jedoch ist meine linke brust grösser und ich nehme an, das kommt davon, dass die rechte Brust weniger gereizt wird, weil ich mit dem rechte Arm mehr Kraft habe. Und auf der linken Seite wird mein Arm und meine Brust etwa gleich gereizt weil ich dort weniger Kraft habe als auf der rechten Seite.

Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben zum Ausgleichen oder mich korriegieren.

mfg derLausbube

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?