Sprünge mit dem Einrad

3 Antworten

Also ich habs damals auch durch das Halten am Sattel gelernt. Ich hab halt ziemlich stümperhaft angefangen, aber wenn man das immer wieder macht, kommt man schnell drauf, wie es für einen selbst am leichtesten geht und wie es alternativ auch geht. Einfach ausprobieren., üben macht den Meister ;)

Ich kann auch nicht gut mit dem Einrad Trialen und Springen, aber eine Möglichkeit, den Sprung noch höher zu bekommen ist, den Sattel mit einer Hand nach vorne raus zu drücken. Dann kannst du nämlich sehr tief in die Knie gehn. Ist natürlich aber Sackschwer;)

Hallo:)

Ich hab immer den Sattel mit einer Hand vorne fest gehalten. Und dann halt mit dem Körper gehüpft^^

Man kann auch die Oberschenkel ganz doll zusamen drücken, das finde ich aber schwerer, weil man nicht dso eine gute Kontrolle über das Rad hat. Mit Treppen würde ich aber aufpassen/es lassen, weil das echt gefährlich werden kann. Du musst nur eine Stufe nicht richtig erwischen und schon geht es abwärts und du kannst dich ernsthaft verletzen!

Übe besser nur an einzelnen Stufen oder Bordsteinkanten an !wenig! befahrenen Straßen. Dann musst du selber wissen, ob du wirklich Treppen versuchen willst (ich würds aber wie gesagt lassen!). Du könntest stattdessen. versuchen, Seilchen zu springen. Dazu musst du zwar beide Hände frei haben, aber mit Übung schaffst du das bestimmt! :)

Auf jeden Fall viel Spaß beim Üben, Lg Aquanautin :)

Was möchtest Du wissen?