sprinttraining verbessern

2 Antworten

Exurei hat völlig recht, du musst nur nachlesen. Eine Leistungssteigerung erzielst du beispielsweise, indem du qualitativ trainierst und Regenerationsphasen zulässt. Immer hintereinander und dann noch dasselbe bringt dich nicht weiter, im Gegenteil. Hürdentraining würde ich nicht alleine machen, dazu braucht es spezifische Trainerarbeit- und Kontrolle. Allein kannst du den Muskelaufbau organisieren (für den Sprint Waden, Oberschenkel, Hamstrings, Aduktoren innen und aussen) und neben dem Kurzsprint auch Sprintausdauer trainieren, z.B. in Invervalltrainingseinheiten (Fahrtenspiel). Und noch einmal grundsätzlich: Nie an zwei aufeinanderfolgenden Tagen dasselbe Training.

thx schon mal für die tipps sollte ich aber auch hürdensprints machen? und was wäre mit berg auf laufen

helfen jumpsoles beim fußballspezifisches sprinttraining??

hi ich bin 13 jahre alt und spiele fußball in der c-jugend verbandsliga und will meine schnelligkeit verbessern. ich habe erfahren dass das plyometrische training hilft die schnelligkeit und sprungkraft zu verbessern, ich habe diesen begriff "gegooglet" und bin auf jumpsoles gestoßen jedoch eher für das basketballspezifische sprint- und sprungkrafttraining

meine frage wäre nun ob dieses training mit jumpsoles auch das fußballspezifische sprinten trainiert oder eher nicht

wäre für eine antwort sehr dankbar :)

...zur Frage

Kann man es in 19 Tagen schaffen im 60m Sprint min. 0,5 sec schneller zu werden??

Hallo liebe Sportfreunde!

Ich hätte mal wieder eine Frage.

Es ist so, am 14.Mai 09 findet das Sportereignis statt bei dem ich unangefochtener Dauersieger bin. Doch vor kurzem wurde mir mitgeteilt, dass ein neuer Konkurrent um mehr als eine halbe Sekunde schneller als ich gelaufen ist. Am 14.Mai werde ich sehr wahrscheinlich gegen ihn sprinten müssen.

Könnt ihr mir helfen in diesen 19 Tagen das Maximale an Zeit herauszuholen?

Ich bin 13 Jahre alt, 168cm groß, wiege um die 60kg und habe einen muskulösen Körperbau

Ich bin eigentlich sehr gut trainier,t da ich jeden Tag entweder fussball training oder spiel, lauftraining oder feuerwehr habe

Bitte um gute Tipps und so ausführlich wie möglich!

Danke im Voraus, Euer gerry

...zur Frage

Soll ich zum Leichtathletik verein gehen?

hallo

also ich trainiere mich schon seit 4 Monate allein beim sprinten und bin wirklich gut aber die
100m Sprint ist eine Katastrophe weil, ich brauch für 100m 13,38 sec und beim 75m 09,85 sec und noch beim 50m 06,63 sec. Und ich möchte mich im 100m Sprint die zeit verbessern. Und ich trainiere mich jeden 2 Tag Sprinttraining und Intervalltraining. Kraftsport mach ich jeden tag so mind 10 min lang. Wäre es sinnvoll Leichtathletik verein zu gehen oder nicht. Bin 17 Jahre alt und bin 1,58m groß und wiege erst 46,4kg.

...zur Frage

wieviel Wiederholungen und Sätze beim sprinttraining

Ich suche schon lange im Internet wieviel Sätze und Wiederholungen man beim sprinttraining (bergauf-sprints) machen soll, und wieviel pause dazwischen. Bin Fußballer und möchte kondition und Kraft in den Beinen steigern um schneller und länger zu sprinten. Also nicht nur einen Sprint und dann völlig außer atem zu sein sondern schon mehrere. Dachte so an 30minuten joggen und dann 15 bergauf sprints. Kann das jemand verbessern oder bestätigen?

...zur Frage

sprinttraining regeneration

kann ich wenn ich z.b. montag sprint trainiert habe,am dienstag nochmal sprint trainieren? oder muss dazwischen ein tag pause gemacht werden? wenn ja,kann ich den tag pause nutzen um kondition etc zu trainiern oder schadet das dem schnelligkeitstraining? MFG

...zur Frage

inwieweit beeinflussen sich schnellkraft- und ausdauertraining in der regeneration ?

bis jetzt sah die trainingswoche für mich so aus: montag sprung-und sprinttraining gehabt dienstag: 11km gejoggt im lockeren tempo für die grundlagenausdauer mittwoch: intensiveres sprint-und sprungtraining, und heute fühl ich mich schlapp und ausgepowert. hab nicht so große lust zu trainieren. ich hör jedoch häufig dass die ausdauer sich nur langfristig verbessert wenn man ca. alle 2 tage laufen geht.

wird also die regeneration nach einer laufeinheit durch ein "schnellkrafttraining" verzögert ? würde ich heute einen optimalen reiz setzen wenn ich locker joggen gehe würde oder erst wieder morgen/samstag ? ich muss nämlich für einen 5km lauf noch ca. 30 sekunden "aufholen", und habe angst dass ich zu wenig laufe in der woche um das zu realisieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?