Sprint und Weitsprung verbessern ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Tricks, die hier genannt wurden, sind schon ganz gut. Um den Sprint zu verbessern, kannst du auch steile Straßen herunter sprinten. Durch die Steile läufst du ja automatisch schneller. Und wenn du schneller läufst, trainiert das die Schnelligkeit deiner Beinbewegungen und wirst im besten Fall wesentlich schneller...

In deinem Alter –du bist schätzungsweise 15 J. – wendet man noch keine speziellen Trainingsmittel an, sondern den Sprint verbessert man durch viel Sprinten und Weitsprung durch viel Springen. Das heißt im Einzelnen: Im Sprinttraining solltest du viele Kurzsprints ausführen, entweder durch
Steigerungsläufe: du fängst langsam an zu laufen und steigerst dich bis zur Höchstgeschwindigkeit und trudelst nach 15 - 20 m aus,
oder
du führst möglichst schnelle Laufschritte auf der Stelle aus (Skippings) und bewegst dich dann nach vorn bis zur Höchstgeschwindigkeit nach 15 - 20 m mit anschließendem Austrudeln.
Auch:
Ein Üben an der Koordinationsleiter mit höchster Bewegungsfrequenz kann deine Schrittfrequenz verbessern.

Zum Weitsprung solltest du zuerst ausgiebig Steigungssprünge in die Grube aus einem 5-Schrittanlauf ausführen, dabei zuerst den Schwerpunkt auf die Sprunghöhe legen, damit du das Umsetzen des Anlaufes in Sprunghöhe lernst. Später kannst du dann auch aus längerem Anlauf springen.

Am sinnvollsten wäre es aber, dich einer leichathletischen Trainingsgruppe (Verein) anzuschließen, wo dir ein erfahrener Trainer helfen kann.

Ich würde Dir auch empfehlen in einen Leichtathletikverein zu gehen, wenn Du Dich ernsthaft verbessern willst. Dort wird alles trainiert, was hilfreich und nötig ist!

Tricks gibt es in dem Sinne nicht, nur Training :-)!

Und wenn Du darauf keinen Bock hast, dann geh alleine 2 x / Woche auf den Sportplatz, mach Dich warm und dann zieh ein paar Sprints und hüpf ein paar Mal in die Grube .-)!

Beim Springen solltest du nicht zu viel Anlauf nehemen.Den Kopf solltest du leicht nach oben halten, kräftig abspringen und die Beine Nach vorne tun. (Wenn du weniger Anlauf nimms,t musst du dem entsprechend schneller zu dem Beriech der Absprunglinie laufen). Beim Sprinten solltest du auf den Zehen rennen,dadurch verringerst du deine Bodenkontaktzeiten.Beim Starten solltest du den Kopf nach unten halten leicht gebeugt und mit kräftigen kurzen Schritten beschleunigen. MFG Setgo

Was möchtest Du wissen?