Sportunterricht keine Schuhe?

0 Antworten

Sport als Neigungsfach in der Oberstufe, wenn man saisonales Asthma hat?

Hallo ihr! ich bin zur zeit in der 10. klasse am gymnasium und bei uns stehen die erstwahlen für die oberstufe (kurssystem) an.

ich liebe sport, aber ich leide unter saisonalem asthma. das heißt, ich neige immer etwa in der zeit von april bis juni zu asthmaanfällen und meine lunge kann bei anstrengung nicht gut arbeiten (kommt vom heuschnupfen.). ich würde so gerne sport wählen, nur denke ich sieht es wegen meiner krankheit ziemlich schlecht für mich aus. zur erklärung: man wählt in der oberstufe sport entweder als neigungsfach (4 stunden die woche), nur als 2-stündige kursstufe oder 'im extremfall' ganz ab. im vierstündigen schreibt man noch klausuren und wenn man will auch schriftliches abitur, im zweistündigen muss man keine KAs schreiben.

vielleicht kennt sich jemand von euch mit dem neigungsfach sport in der oberstufe aus, bzw. kann mir rat geben, ob ich es jetzt wirklich ganz abwählen soll, oder ob 2- oder sogar 4-stündig sport doch irgendwie möglich ist. das wäre wirklich richtig klasse! :-) noch ein paar infos zu mir: ich bin geräteturnerin, d.h. für schulanforderungen darin sehr gut. außerdem mach ich mannschaftssportarten sehr gerne, die liegen mir normalerweise. schwimmen hat bis jetzt auch immer hingehauen, mein größtes problem ist leichtathletik.

würde mich ganz arg freuen, wenn mir jemand helfen könnte

liebe grüße, lucy van pelt ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?