Sportunterricht gestalten?

1 Antwort

Also das muss im Sport doch noch mehr Alternativen geben als nur spielen? Wie wärs mit einem Kraft Circuit mit 8 Stationen, an jeder Station sind 3 Schüler. Die Stationen sind Trainingseinheiten für alle grösseren Muskeln; 2 x Rumpf, Waden, Oberschenkel, Rücken, Brust, Schultern, Oberarme. Ihr erklärt zu Beginn die Stationen und die Ausführung der Elemente. Pro Station gilt 30-45 Sekunden Training hintereinander, anschliessend 30-45 Sekunden Wechsel. Es gibt insgesamt 2 Runden. Mit Musik wird das Ganze etwas mehr motivierend.

Sporteignungstest - vorher Ausland?

Hi, ich bin gerade mit der Schule fertig und möchte beim Sporteignungstest im Feb.2012 in Köln teilnehmen. Ich suche jetzt nach Alternativen das halbe Jahr zu überbrücken und überlege, ob ich ins Ausland gehen soll. Jetzt bin ich natürlich skeptisch, ob das mit dem Training bis dahin laufen würde. Voraussichtlich würde ich es dann so planen, dass ich im Januar, also gute 4 Wochen vorher, wieder da bin. Trainieren würde ich natürlich auch da und Laufdisziplinen sollten kein großes Problem dann sein. Eine Schwimmhalle würde ich mir dann da suchen müssen. Die Technik für das Schwimmen, Kugelstoßen und Turnen würde ich wahrsheinlich vorher noch erlernen müssen. Denkt ihr jetzt, dass das wirklich zu naiv ist oder dass es mit 4 / 8 Wochen dann noch klappen sollte? Kurze Infos: - Spiele Fußball und habe mal Tennis gespielt und eine gewisse Ausdauer ist vorhanden - ich beherrsche nur Brustschwimmen, bin eigentich kaum im Schwimmbad aber Dinge wie Tauchen kann ich schon hinbekommen ohne eine Person an meiner Seite - Beim Turnen bräuchte ich wahrscheinlich die meiste Hilfe, da ich z.B. Rad nicht kann. Kugelstoßen und Hochsprung haben wir vor kurzem noch im Sportunterricht gemacht und die Höhe habe ich erreicht, bei der Kugelstoß-Weite könnte es eng werden. Die Technik war aber da...

Ich hoffe man kann mir (villeicht auch erfahrungsbedingt) helfen. Gruß Michael

...zur Frage

Aufwärmen für Kinder

Kann mir jemand gute Tipps für spielerisches Aufwärmen für eine Kindergruppe geben. Z.B. auch etwas was man für den Sportunterricht nutzen kann, bevor es an die eigentliche Sportart geht. Vielen Dank vorab!

...zur Frage

Wie sieht ein Ausdauer und Schnelligkeitstraining für Kinder von 7-11 Jahren aus?

Die Kinder möchten alle an einem Kinderlauf über 1000m teilnehmen, wie kann ich die 90 minütigen Stunde gestalten um einen Trainingseffekt zu erzielen?

...zur Frage

Basketball Sprungkraft Verbessern.

Hallo Leute Ich bin 14 Jahre alt und 1.90m groß. Hört sich komisch an ist aber so. Ich bin ein Freizeit Basketballer und kriege bald auch einen guten Korb. Ich spiele ab und zu aber ich möchte mich mal ein bisschen an das Dunken ranmachen. Ich kann es auf tiefen Körben ein bisschen aber ich möchte es auch bei Standard Körben können. Gibt es Spezielle Übungen dafür??? Ich mache immer Bauchmuskeltraining also Crunches, Situps etc. Kann mir jemand gute Übungen für die Sprungkraft vorschlagen???

...zur Frage

Sportunterricht an den Schulen Deutschlands

Liebe Gemeinschaft,

als ich noch zur Schule gehen durfte (ja, ich liebe lernen und argumentieren, schwere Schultaschen schleppen und Große Pause) gab es drei Mal in einer Woche Sportunterricht, gesamt: 4 Unterrichtseinheiten. Darin wurden thematisch Leichtathletik, Akrobatik und Sportspiele (Ballsportarten, Kampfsport, Teamsport allgemein) behandelt. Das war 2002 noch so, als ich mich von der Schule verabschieden musste.

Herbst 2011 bekam mein Kanadier Schlagseite als ich mich nach einem Kommentar meines Exlehrers und mittlerweile langjährigen Freundes zu ihm umdrehte und schockiert anstarrte.

Sport ist dort mittlerweile Wahlfach geworden und wird kaum noch genutzt. Zudem ist das, was die Schüler zeigen kaum noch erwähnenswert, wenn es nicht gerade Fußballer oder Begeisterte sind. Beide Sorten sind zudem rar. Nach einer kleinen Nachfragetour stellte ich fest, dass dieses Bild je nach Bundesland ähnlich ist, oder dass Sport in wenigen Schulen, dafür aber spezialisiert angeboten wird.

Mein Arbeitgeber ist in der Situation, Freiwillige Deutsche gem. Grundgesetz in den Dienst aufzunehmen. Nun ist jedoch meine Beruflichkeit nach althergebrachter Sitte eng mit Sport und körperlichen Befähigungen verbunden. Was jedoch meine Damen und Herren vozuzeigen hatten war schlechter als unterklassig.

Was also, so lautet meine Frage, spricht gegen Sportunterricht an allen deutschen Schulen als Pflichtfach? Lässt sich das nicht realisieren?

Es gilt als erwiesen, dass moderater und motivierter regelmäßiger Sport dem Menschen gut tut: Immunsystem, Psyche, körperliche Wahrnehmung und Leistungsfähigkeit/Belastbarkeit. Sowohl Auszubildende (böse Zungen sagen: Leibeigene des Ausbildungsbetriebes) als auch Studenten stehen heute mehr denn je unter Druck und müssen belastbar sein, gesund bleiben und dem öffentlichen Verkehrsmittel entgegen huschen. Daher sehe ich dringenden Handlungsbedarf!

Danke für Eure Gedanken, Sebastian

...zur Frage

Sucche Übungen für ein Zirkeltraining

Wir sollen uns zu zweit ein Aufwärmprogramm für unseren Sportunterricht überlegen und dieses Programm zusätzlich aufschreiben. Meine Freundin und ich haben uns für ein Zirkeltraining entschieden. Da unsere Halle recht klein ist, wollen wir nur 4 verschiedene Stationen machen. Nur leider fallen uns nicht genügend Übungen ein. Wir dürfen keine Dehnübungen verwenden. Bisher haben wir nur die Idee, eine Station mit Reifen zu machen und an einer anderen wollen wir Liegestütze gegen die Wand und Kniebeugen machen. Kennt ihr vielleicht noch mehr Übungen für ein Zirkeltraining? Und kennt ihr Übungen, die man mit einer Bank machen kann? Wäre wirklich nett, wenn jemand antworten würde! Liebe Grüße MissSunny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?