Sportschuhe in die Waschmaschine. Vertragen die das ?

1 Antwort

Laufschuhe gehören auf gar keinen Fall in die Waschmaschine, da sich der verwendete Kleber lösen könnte. Wenn die Schuhe stark verschmutzt sind, lieber mit lauwarmer Seifenlauge reinigen. Im trockenen Zustand kann man den gröbsten Dreck auch mit einer Wurzelbürste abschrubben. Wichtig:Die Schuhe direkt nach dem Run immer erst einige Stunden trocknen lassen. Dazu eventuell mit Zeitungspapier ausstopfen, damit sich schmutzige Fältchen wieder aufpolstern und man die Schuhe später leichter putzen kann.Kein kochend heißes Wasser verwenden. Darauf reagieren manche Kunst- stoffe an der Zwischensohle und im Dämpfungsbereich mit Verfestigung - der Schuh wird starr.

Was möchtest Du wissen?