Sportpsychologie

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

psychologie und vorallen sportlsychologie ist sehr spezifisch ..und trotzdem ist es sehr sehr themenübergreifend..! wo du da genau arbeiten würdest kann ich dir nicht sagen, wenn du offen und kontaktfreudig bist, sollte sich da einiges ermöglichen. Denke daran: was im Sport erfahren und umgesetzt wird kann nützlich sein im Beruf und in privaten Angelegenheiten....(personaltraining, coaching von firmen, unternehmen, privatpersonen, sporltern.....) das gebiet kann also sehr gross sein!! Im Sport ist es sehr verrankert, dass mentale Techniken, Rituale, persönliches Coaching sehr effektiv und interessant ist . Viele ausnahme sportler haben meist spezielle Rituale, die man auch sieht...denke da nur an Jelena Isinbaiewa im Stabhochsprung, wie sie immer irgendwas vor sich hin flüstert vor dem Versuch, und die vielen mentalen techniken, welche die sportler nutzen. finde es ein sehr interessantes, und gutes Gebiet, sich zu studieren !!!! möglichkeiten gibt es da sehr sehr viele...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?