Sportleruntersuchung?

3 Antworten

Beim hausarzt wurde mal herz gecheckt, dann belastungsekg...aber ich meine schon so eine richtige untersuchung...das wird der hausarzt doch nicht leisten können, oder?

Anlaufstelle ist erstmal der Hausarzt. Nicht alle Untersuchungen werden von der Kasse übernommen. So kann zb. ein Belastungs EKG in Form eines Sportchecks durchaus an die 100 Euro kosten. Diverse Blutuntersuchungen wie Vitamin und Mineralbestimmung sind ebenfalls Kostenpflichtig. Aber hier ist ebenfalls der Hausarzt die beste Anlaufstelle, denn er kann dir da genaue Auskünfte über die Kosten geben und das was die Kasse zahlt.

Mir fällt gerade noch ein, den umfassendsten Gesundheitscheck den ich kenne, kann man im MPCH - Medizinisches Präventions Centrum Hamburg machen, incl. Ganzkörper-Magnetresonanztomografie (MRT) der ganze Check kostet zwar ca. 2000 € (also es gibt auch einen kleinen Check der ist etwas günstiger, aber mit MRT kostet er so um den Dreh) aber mehr geht dann präventiv wirklich nicht mehr. http://www.mpch.de/index.php?mainmenuid=12&submenuid=25

Was möchtest Du wissen?