Sportleruntersuchung?

3 Antworten

Beim hausarzt wurde mal herz gecheckt, dann belastungsekg...aber ich meine schon so eine richtige untersuchung...das wird der hausarzt doch nicht leisten können, oder?

Anlaufstelle ist erstmal der Hausarzt. Nicht alle Untersuchungen werden von der Kasse übernommen. So kann zb. ein Belastungs EKG in Form eines Sportchecks durchaus an die 100 Euro kosten. Diverse Blutuntersuchungen wie Vitamin und Mineralbestimmung sind ebenfalls Kostenpflichtig. Aber hier ist ebenfalls der Hausarzt die beste Anlaufstelle, denn er kann dir da genaue Auskünfte über die Kosten geben und das was die Kasse zahlt.

Mir fällt gerade noch ein, den umfassendsten Gesundheitscheck den ich kenne, kann man im MPCH - Medizinisches Präventions Centrum Hamburg machen, incl. Ganzkörper-Magnetresonanztomografie (MRT) der ganze Check kostet zwar ca. 2000 € (also es gibt auch einen kleinen Check der ist etwas günstiger, aber mit MRT kostet er so um den Dreh) aber mehr geht dann präventiv wirklich nicht mehr. http://www.mpch.de/index.php?mainmenuid=12&submenuid=25

Woher kommen plötzliche Fußschmerzen?

Hallo zusammen, seit gestern Morgen habe ich am linken Fuß Schmerzen. Wenn ich auftrete dann schmerzt es an der linken Seite am Mittelfußknochen (glaube ich). Wenn ich nur auf den Zehen gehe oder nichts mache dann merke ich gar nichts, aber beim Auftreten sind es schon relativ starke Schmerzen. Ich habe vorher kein Sport gemacht oder sonst was, die Schmerzen waren einfach da. Vor zwei Monaten ungefähr hatte ich schonmal Schmerzen an der gleichen Stelle. Damals wurden sie allerdings von einem Tritt in einem Fußballspiel auslöst. War damit auch beim Arzt. Der meinte es wäre nur ne Prellung. Nach einer Woche waren die Schmerzen dann auch weg und ich hatte bis gestern keinelei Probleme. Woher können die Schmerzen kommen? Dieses Mal habe ich ganz bestimmt keinen Tritt oder sonst was dagegen bekommen.Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Sache vor zwei Montaen oder ist das Zufall? Bin um jeden Hinweis dankbar. Gruß, Sarah

...zur Frage

Wie werden die Startbahnen beim 200 m Lauf im Wettkampf vergeben?

Habe gestern im TV Leichttathletik gesehen und gedacht wie unfähr es ist auf einer Außenbahn zu laufen. Oder ist das egal und wie wird der Startplatz vergeben?

...zur Frage

Schmerzen seit 3 Monaten nach Schrägbankdrücken?

Hallo Community,

ich habe ein sehr wichtiges anliegen und zwar habe ich mir vor etwas mehr als 3 Monaten beim Schrägbankdrücken mit den Kurzhanteln verletzt,seitdem tut meine linke Schulter weh und ich kann nichtmehr trainieren!Dies tut nicht nur meiner Schulter ,sondern auch meinem Herzen weh,denn Fitness ist für mich mehr als nur ein Hobby.Ich würde gerne wissen was ich tun kann ,bzw was ich habe...Der Arzt meinte es sei eine Schleimbeutelentzündung und ich bin jetzt seit über 1 monat in der physiotherapie,meistens 2 mal die woche.Bei einem MRT war leider nichts an der Schulter zu sehen !Kann mir hier jemand helfen der vielleicht ähnliches hatte oder einfach ahnung bzw eine vermutung hat und wie ich dies behandeln kann!Ich kühle die Schulter mehrmals am Tag sonst halte ich sie immer ruhig!Der schmerz ist nicht unerträglich er ist ganz leicht aber leider schon seit 3 monaten wodurch ich eben nicht trainieren kann,denn ich will ja nicht noch mehr kaputt machen ..

...zur Frage

Was soll die Unterbrechung beim Football kurz vor dem Ende?

Hab gestern mal Football im TV gesehen. Mal den Horizont erweitern ;-) Über die Regeln hab ich mich informiert und kenn scho einiges. Wollt nur wissen für was es diese Unterbrechung kurz vor Ende des SPiels gibt, dieses Two-Minute-Warning.

...zur Frage

Joggen richtig vor- und nachbereiten?

Hallo. Ich möchte gerne regelmäßig joggen gehen, bin ein absoluter Anfänger. Ich habe gestern meine Erste Trainingseinheit hinter mir. Meine Erste Einheit, welche ich für die nächsten 2 Wochen (3x die Woche) nehmenmöchte sieht wiefolgt aus:

  • 5min warm gehen,
  • 1min joggen, 1 min gehen
  • 2min joggen, 2min gehen
  • ...
  • bis hin zu 5min joggen und 5min gehen

Heute fühle ich mich allerdings recht schwach und müde, als käme eine Erkältung auf mich zu. Nun würde ich gerne wissen, wie ich das Joggen vor- und nachbereiten kann, sodass ich meinen Körper möglichst schone und mich nicht sofort erkälte.

Wie weit vor dem Joggen etwas essen? und was? Nach dem Joggen duschen? Oder ist gar baden sinnvoll? Warm, kalt (okay klat eher nicht) oder vielleicht sogar hieß?

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Danke!

...zur Frage

Check-up und etwas dickes Blut

Hallo, ich habe mal wieder bei meinem Arzt einen Check-Up machen lassen. Er macht mehr als das übliche wegen meiner Sportlichen Ambitionen. Die Werte sind eigentlilch ganz gut wie er meinte, aber dennoch erwähnte er das ich etwas leicht dickes Blut hätte. Inwiefern kann mir das in meiner sportlichen Laufbahn in Zukunft schaden oder behindern? Was kann ich dagegen tun? Ich habe ihn zwar gefragt, aber er meinte solange ich bisher noch keine Probleme hatte und habe, bräuchte mich das nicht zu beunruhigen. Tut es aber leider doch. Mein Trainer meint ich soll Blutspenden gehen, das würde das Blut wieder dünner werden lassen und meine Leistungen könnten somit noch besser werden. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?