Sportjournalist werden

1 Antwort

Ich glaube das Problem ist, dass diesen Beruf sehr viele Leute ausüben wollen. Dennoch würde ich mich an deiner Stelle nicht davon abschrecken lassen. Wenn du es unbedingt willst, kannst du es auch schaffen.

Du könntest beispielsweise direkt Sportjournalismus studieren. Da gibt es ein paar Unis, die das anbieten. Wenn dein NC nicht so gut ist, kannst du es beispielsweise auch mit einem Kombibachelor Sportwissenschaften und Germanistik versuchen.

Praktikum und Auslandsaufenthalt werden enorm wichtig für dich sein. Ohne Praktika und Beziehungen wirst du es schwer haben in den Beruf reinzukommen.

LG

Mit 21 noch die Chance zum Profispieler? (Fussball)

Hey,

ich musste aus körperlichen Gründen leider eine langjährige Pause im Fussball einlegen, genau gesagt ab der C-Jugend. Ich bin körperlich wieder sehr fit und wollte wissen ob überhaupt die Chance besteht noch eine Fussballkarriere zu beginnen? Ich hoffe es natürlich, da es im Fussball ja eigentlich nur auf die Leistungen und nicht auf die Vergangenheit ankommt.

Über eine erklärung von jemandem der sich gut auskennt, wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Ist es mit 20 zu spät mit einer Fußballer karriere anzufangen???

Also habe nie im Verein gespielt und habe jeden der seit seiner Kindheit in ein Verein gespielt hat fertig gemacht. Jeder hat auch deswegen einen riesigen hass auf mich. Wie siehts aus soll ich damit anfangen???Habe ich überhaupt Chancen??? Ich komme aus der nähe von Frankfurt. Welche Teams sind denn so gut?? Bei welchen kriegt man schon Geld???Ich habe bis jetzt viel Kraftsport gemacht nur es fehlt mir an der Kondition die ich ebenfalls ziemlich schnell kriegen kann.. Mangel an Motivation fehlt es mir nicht wenn ich an diese Sache denke!!!!

...zur Frage

Ist es sinnvoll mich für den Studiengang Fitnessökonom einzuschreiben?

da ich vorraussichtlich im juli meine fachhochschulreife machen werde, stellt sich mir langsam die frage was ich studieren möchte. da für mich schon immer klar war ,dass ich etwas studieren möchte, was viel mit sport zu tun hat, scheint mri dieses studium eigentlich ideal. mein problem bei dieser sache ist nur die Bezahlung und die Chancen auf dem arbeitsmarkt. kann mir da jemand erfahrungen mitteilen?? ich denke ich brauche nicht zu studieren um nachher doch jeden cent zweimal umdrehen zu müssen.... danke schon mal im vorraus :-) gruß SuCasa

...zur Frage

Welche Ausbildung muss man machen um Sportartikel-Vertreter werden zu können?

Reicht da eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, oder gibt es was spezielles?
Kann man auch mit einem Studium Sportartikel-Vertreter werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?