Sportgeschäft aufmachen

2 Antworten

Eigentlich dürfen die Hersteller keine Preise vorschreiben, daher der Begriff "unverbindliche Preisempfehlung". Aufgrund einer gesunden Handels-Kalkulation sind die Preise im gleichen Bereich bei verschiedenen Händlern.

Ich würde mit der Gründung eines stationären Handels sehr vorsichtig sein. Die Leute werden in der kommenden Zeit sparen wo sie können. Wenn es schlecht läuft, lassen sich die Kunden bei Dir beraten und kaufen anschliessend im Internet. Anders sieht die Sache aus, wenn Du einen etablierten Laden übernehmen kannst und dadurch auch Einblick in die aktuellen Geschäftszahlen hast.

Hallo!

Ich Verkaufe gerade mein Sportgeschäft inklusive Inventar. Bei Interesse bitte melden. Standort ist Hannover.

Mythos Protein - wie viel braucht man wirklich zum Muskelaufbau? Und wie viel pro Mahlzeit?

Hey Sportsfreunde!!

Es kursieren so viele unterschiedliche Aussagen, Theorien, Behauptungen und Studien rund um das Thema Eiweiß und Muskelaufbau. Ich kenne mich gar nicht mehr aus und wollte mal nachfragen, wie viel man eurer Meinung wirklich für Muskelaufbau braucht, wie viel Eiweiß (g je kg Körpergewicht) ihr zu euch nehmt und wie eure Fortschritte aussehen. Stimmt es, dass man minimum 2g Protein je KG Körpergewicht braucht?? Und entspricht es auch der Wahrheit, dass der Körper je Mahlzeit nur 30g Protein aufnehmen und verwerten kann?? Manche sprechen von 30g, andere von 40g - oder ist das ganz egal??

Ich fress nämlich grad nur noch proteinreiches Zeug 4x am Tag zu je etwa 30g Protein und nehme momentan bevorzugt an Fett zu weil ich halt kein Obst mehr essen kann und nur aufs Eiweiß achte und eine Zwischenmahlzeit am Nachmittag statt auch mal aus Obst ständig aus entweder 500g Fruchtquark (Magerstufe) besteht oder aus 1 L Milch (ebenfalls fettreduziert)... ich lebe vegetarisch also fallen Pute & Co weg...

Trainieren tue ich arbeitszeitbedingt vormittags von Mo - Do.

...zur Frage

Personaltrainer-Karriere

Hallo erstmal,

da langsam meine Schulung zuende geht und ich mich sehr für Sport, Ernährung und Gesundheit intressiere, wollte ich mal infomieren, was für ein Beruf da übereinstimmt. Das erste was mir in den Sinn kommt ist "Personaltrainer" also quasi jemand, der sich damit auskennt und dieses Wissen weitervermittelt und eventuell auch Übungen und Traning macht. In dem Thema habe ich viele Fragen:

-Was für Berufe gibt es, die dazu passen?

-Was für Vorraussetzungen brauch ich? Sollte ich Studieren (die möglichkeit besitz ich) ?

-Mit welchem Beruf fang ich am besten an, um letzenendes als Personaltrainer zu enden? Also welchen Beruf sollte ich lernen?

-Gibt es in so einem Beruf "zukunft" ? Gibt es Alternativen, wenn nicht ?

Ich wäre euch sehr über eine Auskunft verbunden. Natürlich werde ich mich auch noch anders erkundigen.

LG

...zur Frage

Leistungssport nach Schule ?

Hallo ich hab mal ne Frage an diejenigen die sich auskennen oder Erfahrung haben.

Also ich betreibe das Olyimpische Bogenschießen als Leistungssport. In der Hochsaison trainiere ich 5 Tage in der Woche mehrere Stunden lang, ich liebe es einfach sowohl den Sport an sich als auch eine gewisse Leistung zu erbringen.

Trotz Abi habe ich bislang noch genug Zeit dafür gehabt, aber wie mache ich das in der Zukunft ? ist das überhaupt noch realisierbar, ich werde wahrscheinlich eine Ausbildung als Bankkaufmann machen.

Der Sport ist mir einfach sehr wichtig, ich brauch ihn einfach, von mir aus hat er auch Vorrang zur Karriere, ich weiss einige können das nachvollziehen andere nicht aber so ist es nunmal.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder einen Beitrag zu diesem Thema ?

...zur Frage

Paar Fragen bezüglich Mixed Martial Arts

Hallo,

Erstmal vorab, tut mir leid falls es die frage schon gibt, aber ich bin heute erst durch zufall auf die Seite gestoßen und kenn mich noch nicht so aus und weiß nicht wie man nach Fragen zu meinem Thema sucht. :)

Erstmal bischen was zu mir: bin 15 und bin totaler Fan vom Kampfsport, vor allem von MMA und Muay Thay schon von klein auf. Ich konnte mich jetzt auch endlich mal dazu motivieren mit Kampfsport anzufangen. Hatte vor einem Monat ein Probetraining beim Muay Thay, hat mir sehr gut gefallen nur muss ich dafür ziemlich weit fahren..

Jetzt zur frage: MMA könnte ich gleich bei mir in der Nähe trainieren, da könnte ich sogar hinlaufen, nur viele meinen MMA nützt mir nur wirklich was wenn ich schon Kampfsport Erfahrung hab, stimmt das ? Hab mir auch vorgenommen 3 mal die Woche dann auch ins Training zu gehen, oder sollte ich erst mal 2 mal gehen ?

Ich möchte MMA vor allem für meine Fitness trainieren und um mich in gefährlichen Situationen währen zu können. Ist MMA für Selbstverteidigung einigermaßen geeignet ? Ich will es nicht trainieren um in der Stadt einen auf dicke Hose zu machen und alle verprügeln zu können sondern um mich in wirklichen Notsituationen währen zu können. Ich weiß, es gibt vielleicht bessere Varianten für Selbstverteidigung aber da müsste ich immer mit dem zug in die nächste größere stadt fahren um zu trainieren, und MMA ist quasi vor meiner Haustüre.

Wäre cool wenn ich Antworten bekomme. Und bitte antwortet nur wenn ihr euch mit Kampfsport etc. Auskennt :) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?