Sportfrage

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz einfach: Durch Training.

Ausdauer zu trainieren ist das einfachste überhaupt. Geh alle zwei Tage Laufen und steigere die Strecke, bis du bei etwa 10 Kilometern bist. Wenn du am Stück zehn Kilometer läufst, stoppst du die Zeit und schaust, dass du die Strecke schneller und schneller läufst. Dann kannst du irgendwann die Strecke auch weiter steigern. Alternativ kannst du als Ausdauertraining auch Radfahren, aber Laufen passt bei Fußball einfach gut.

Schnelligkeit ist eher eine Techniksache. Gerade im Fußball ist der Antritt wichtig, da musst du schauen, dass du die Knie schön nach oben bringst. Generell ist es da gar nicht schlecht, in einen Leichtathletikverein zu gehen und Sprinttraining zu machen. Die Technik für einen Sprint ist nicht 100% gleich wie beim Fußball, weil du da ja auch mit Richtungsänderungen rechnen musst, aber es wird dir definitiv helfen schneller zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?