Sportfilme ??

1 Antwort

Hier ist ein Film, der mir vor vielen Jahren bereits gefallen hat --> http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Stunde_des_Siegers (in Browser kopieren). Die Geschichte des Films beruht auf einer wahren Begebenheit. Hauptpersonen sind zwei britische Leichtathleten, die 1924 an den Olympischen Sommerspielen in Paris teilnehmen. Der Sprinter Harold Abrahams (Ben Cross) ist Jude und fühlt sich von der Gesellschaft diskriminiert. Er will dagegen ankämpfen, indem er in seiner Spezialdisziplin, dem 100-Meter-Lauf, die Gold-Medaille gewinnt. Der zweite Athlet, der tiefgläubige schottische Christ Eric Liddell, der ebenfalls für den 100-Meter-Lauf nominiert ist, weigert sich aber daran teilzunehmen, weil die Vorläufe an einem Sonntag stattfinden. Sein Team-Kollege Lord Lindsay überlässt ihm dafür seinen Startplatz beim 400-Meter-Rennen, bei dem sowohl die Vorläufe als auch das Finale jeweils an einem Wochentag durchgeführt werden. (Quelle: wikpedia.de) Den Schluss verrate ich nicht :)

danke der hört sich echt gut an :) weißt du ob man den irgendwo im internet ansehen kann (bei youtube oder kino.to hab ich ihn nicht gefunden)

0

Was möchtest Du wissen?