Sportfachmann und Sport und Fitnesskaufman

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Praxis besteht nicht viel Unterschied.Es müssen beide Berufe eigentlich nicht nur in der Verwaltung was können, sondern auch auf der Trainingsfläche,sonst ist derjenige nicht bezahlbar!

Das kann schon sein, aber was möchtest du mit dieser Frage erreichen, welche Antwort möchtest du hören? Wenn du Sportfachmann bist und Probleme bei der Einstellung oder so hast, hast du ja die Möglichkeit, deinen evtl. Arbeitgeber aufzuklären.

sorry habe einen grundlegenden teil in meiner frage vergessen! hast du vielleicht einen tipp wie ich in meiner bewerbung klar machen kann das ich mich ausschließlich als sportfachmann bewerbe..nicht das ich dann den unangenehmen überraschungseffekt in einem vorstellungsgespräch habe und der chef davon ausgeht das ich sport-undfitnesskaufmann werden will

0

Was möchtest Du wissen?