Sporteinlagen

4 Antworten

Ich habe auch Einlagen in allen Schuhen (Lauf, Rad, Freizeit), die ich so wie squasher vom Orthopäden bekommen habe. Hab auch mal probiert nach 6 Jahren ohne diese einlagen Laufen zu gehen und mir haben sofort die Beine weh getan.
Ich finde Einlagen sehr gut, das mit den selbst-anpassenden hört sich auch interessant an!Viell. hat jemand einen Link dazu?

Ja ich habe in jedem schu Einlagen!Ob Lauf Fußball oder Skischuh!Aber ich habe mir da für jeden Schuh art was machen lassen also Spezielle für die LAufschuhe beim Laufschuh-Händler usw usw!Die mit wärme waren bei deFußballschuhen!Aber wie die jetzt angepasst werden merke ich keinen unterschied!Nur mit den reinen ortohpädischen kann ich nicht umgehen da tuten mir meine Füße so deraßen weh....

Das mit den erhitzten Einlagen ist nicht so der Hit...schon mal rein von der Logik her: Der Fuß hat seine Form (oft mit Fehlstellung) und die Einlage passt sich dann der Fehlstellung an. Wo ist dann da die Unterstützung bzw. Korrektur? Sinn macht es, eine anständige Lauf-/Bewegungsanalyse zu machen mit klinischer Untersuchung, Videoanalyse, Podoscan, dynamischer Fußdruckmessung und dann für die jeweiligen Bedürfnisse und Schuhtypen individuelle Einlagen machen zu lassen. Das zahlt sogar teilweise die Krankenkasse!

Was möchtest Du wissen?