Sportarten für Mädchen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sportarten für Mädchen gibt es ja in dem Sinne gar nicht mehr. Gesellschaftlich wurden Sportarten damals als Mädchen oder Jungensportarten deklariert. Beispielsweise war es Mädchen eine Zeit lang sogar verboten Fussball zu spielen und wie wir heute sehen ist es absolut möglich. Heutzutage gibt es eine große Bandberite an verschiedenen Sportarten und du solltest dir die aussuchen, die dich am meisten intressiert und dich davon ob es ein ''Mädchensport'' ist oder nicht, nicht beeinflussen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich gehe immer reiten..Zweifellos Mädchen-sport ;D (:
Aber wenn du wirklich was zum schwitzen suchst..Empfehle ich Zumba! Will ich auch bald mal ausprobieren..also meine Freundin macht das..und sagt ist sehr anstrengend..Einfach mal ausprobieren! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kampfsportarten sind anstrengend, richtig. Wobei ich dir Boxen eher nicht empfehlen würde. Die meisten Boxer haben eh einen an der Klatsche. Falls du gerne lange Fingernägel trägst, ist Judo für dich weniger geeignet. Gute Konditionen brauchst du bei fast allen Sportarten. Wenn es dir ums Schwitzen geht, versuche es mit Handball oder Badminton. Letzteres entpuppt sich immer mehr als Männersport, weil es anscheinend für Damen doch zu anstrengend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?