Sportabitur im g8 ( Bayern)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dich Sport interressiert solltest du Sport waehlen. Ich habe es, wie viele hier auch getan.;) Im Endeffekt ist es kein grosser Unterschied ob du ne Stunde fuer Mathe LK lernst oder fuer Sport ne Stunde rausgehst und trainierst. Angesehen vom Spassfaktor:) Man sollte halt einfach Sportstunden wirklich als Unterricht nutzen

Ich selbst bin auch im Sport "Neigungsfach" (oder auch Leistungskurs, genau das was du meinst). Leider hat deine bisherige Sportnote damit nicht viel zu tun, die Karten werden sozusagen neu gemischt, was aber nicht heißen soll das man schlechter wird ;).

Die Praxis-Anforderungen sind auf jeden Fall zu schaffen, vllt bekommt ihr ja wie wir die Möglichkeit in der Freizeit bestimmte Trainingsgeräte zu nutzen, um sich optimal vorzubereiten? Damit wäre dein Praxisproblem nämlich schon gelöst! Die Theorie ist ebenfalls zu packen und erst recht wenn sie dir Spaß macht!

ich hab jetzt einfach mal Sport gewählt nachdem ich noch mit 3 Sportlehrern gesprochen hab, und die meinten, sie trauen es mir zu aber ich solls einfach nicht unterschätzen... ich werde sehn wies mir gefallen wird, aber danke für die antworten ;)

Was möchtest Du wissen?