Sportabi - Vier Stunden Pause zwischen Lauf und Badminton, wie kann ich meine Muskeln dazwischen schnell regenerieren?

1 Antwort

Regeneration ist grundsätzlich eine langwierige Sache, für jeden, nicht nur für dich. Deshalb sollte man keine Wunderdinge erwarten, regenerieren werden sich deine Muskeln in der kurzen Zeit eh nicht, höchstens etwas besser fühlen durch das Duschen. Das muss aber unbedingt kalt durchgeführt werden, so kalt wie möglich, idealerweise mit Eis.

Morgen Workout Sinnvoll wenn ich Abends trotzdem ins Gym geh?

Hallo zusammen,

bitte um eure Erfahrung bzw. Input.

Macht es Sinn am morgen direkt nach dem Aufstehen ein kurzes ca. 15 Minütiges Workout zu machen? Danach dann wie gewohnt Duschen, Frühstücken etc. und Abends dann ins Gym zu gehen?

Komm ich ins Übertraining wenn ich morgens auch Trainiere (auch wenn nur kurz, jede Tag)

Ins Gym geh ich natürlich jeden zweiten Tag am WE eventuell sogar komplett Pause aber das Morgen Workout würde ich wirklich jeden Tag machen.

Wollte wissen ob ich ins Übertraining komm oder meine Muskeln so zuwenig Erholung haben uns sich somit nicht nicht regenerieren bzw. aufbauen können wenn ich das nun mit einplane?

Danke euch schon mal.

...zur Frage

mittags laufen gehen und abends noch badminton spielen?

wenn ich z.b. um 3 uhr mittags laufen gehe (9km), danach 2 stunden pause habe bis ich badminton spiele für eine stunde, hat mein körper genug zeit sich so kurzfristig zu regenerieren ohne dass ich komplett kaputt badminton spielen kann? ich laufe ein moderates tempo, und ohne einen endspurt am ende.

ich finde badminton ist sehr anstrengend, und wenn man nich mehr kann leidet auch die konzentration und die technik, aber die gerade muss ich noch weiter entwickeln. der gesetze reiz durch das laufen geht aber nicht durch einen später gesetzten reiz (laktatbildung beim spielen, weil bei mir jedenfalls die beine richtig stark brennen) verloren oder? denkt ihr ich sollte das laufen lieber verschieben oder sollte ich mich ruhig auspowern ? bin 18 jahre und schlafe meistens so um die 9 stunden^^ schonmal danke^^

...zur Frage

wo/wie für sporteignunstest üben?

ich habe vor die prüfung an der sporthochschule in köln zu absolvieren und habe da so einige probleme bzw. sorgen bei paar disziplinen.

schwimmen, alles klar. badminton/basketball auch.

Leichtathletik: 100m sprint, gut. Kugelstoßen: muss mehr masse auf meinen armen trainieren, sonst denke ich geht es auch. 3000m lauf: werde anfangen meine kondition durch joggen/schwimmen zu verbessern. PROBLEM: Hochsprung. noch nie gemacht und 1,40 ist ziemlich hoch vorallem wenn ich mit meinen 1,68 da ankomme

Turnen: alles probleme haha. ich hab noch nie geturnt und die übungen hab ich selten bzw. noch nie gemacht!

meine frage: wie kann ich am besten für Hochsprung/Turnen üben? ist es sinnvoll einem verein kurzfristig beizutreten?

...zur Frage

Zu starkes Seitenstechen beim Laufen verursacht bleibende Schäden?

Hallo!

Ich hab folgende "Sorge".

Hatte vorletzte Woche mich beim Laufen echt angestrengt um eine gute Zeit für einen 3km Lauf zu bekommen. Hab s dann auch in 13:15 geschafft, was mich sehr freute.

Bin leider die hälfte der Strecke (war ein Kaltstart weil Wettbewerb) trotz der Schmerzen weitergelaufen (Motivation, Siegeswille usw.) aber wie gesagt ca. 1,5 km bin ich mir Seitenstechen gelaufen, die auch nicht besser wurden.

Jedenfalls hatte ich tagelang nach dem Lauf noch ein Ziehen rechts (so wie seitenstechen halt) was dann jedoch wohl besser wurde. War dann leider ne gute Woche erkältet und konnte daher erst gestern das erste mal wieder Laufen. (bin 8km gelaufen, davon 3 auf Zeit wieder). Mir gelang es auch wieder die Zeit ziemlich zu halten (bissl langsamer) aber ich merkte, was sonst nie war, dass ich Seitenstechen bekam und zwar genau da wo ich nach dem Test damals auch schmerzen hatte. Und jetzt das schlimmste:

Ich hatte dann auf beiden Seiten Seitenstechen!! Obwohl ich echt langsam (9-10km/h) dann gelaufen bin. Heute, einen Tag später, tun mir die oberschenkel leicht weh und eben die rechte seite ganz leicht.

Daher wie im Titel meine Frage: Kann es sein, dass ich mich so verausgabt habe, dass Muskeln / Sehen was weiß ich was da is so strapaziert wurden, dass die nun einen bleibenden oder längeren Schaden davontrugen?

Is nämlich schlimm wenn man ne normale Runde läuft und trotzdem schmerzen hat.

Mit Zwang gehts aber das is nicht sinn und zweck und war davor auch nie notwendig.

Lg

...zur Frage

Wie steigere ich am beste meine Muskelkraft/Muskelmasse?

Guten Tag , ich wollte fragen wie ich am besten meine Muskelkraft/Muskelmasse erweitere. Zur zeit habe ich vier mal die Woche Training ( 2* Fußball und 2* Badminton ) unsere Trainer fordert nur Ausdauer, die ich besitze . Doch dabei kommt nicht viel an Muskeln rüber . Ich bin 15 (fast 16 ) und ca. 1,80 m groß . Ins Fitnessstudio möchte ich hingegen nicht da ich kaum Zeit dazu habe. Also was kann ich am besten zu Hause machen ??

schon mal danke im voraus

MFG Patric

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?