Sport und abnehmen - wie steigere ich mich am Besten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dem steht wohl nichts im Wege. Jeden 2. Tag bis eine Stunde Sport sollte für dich machbar sein. (Ich selbst trainiere praktisch jeden Tag mit etwa einem Ruhetag pro Woche).

Wenn dir das Pensum jetzt schon zu wenig ist, dann baue Dein Schwimmtraining langsam aus auf bis zu 60 Minuten. Wenn Du im März mit Joggen beginnst, dann musst du auch das sukzessive aufbauen von 30 Minuten bis 60 Minuten. Die Belastung ist dann eine andere, und der Körper muss sich erst daran gewöhnen. Achte vorallem auf deine Gelenke (Sprunggelenk, Knie, Hüfte).

Bei einer Ausdauereinheit jeden zweiten Tag könntest Du ein kleines Kraftprogramm dazwischen einbauen, das den ganzen Körper einbezieht. dazu braucht es nicht viel. Ich mache das mit 5kg Hanteln und Therabändern.

Als Motivation würde ich mir ein Ziel setzen, sei es im Schwimmen oder beim Laufen. So wäre die Teilnahme an einem 10km Volkslauf in etwa einem halben Jahr eine angemessene Zielsetzung.

In diesem Sinne Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?