Sport trotz Knieproblemen

1 Antwort

Primär solltest du natürlich mit deinem Arzt abklären was und in welcher Form an sportlicher Betätigung möglich ist. Schwimmen, abgesehen vom Brustschwimmen bietet sich hier recht gut an. Das angesprochene Paddeln wäre auch möglich. Je stärker die Muskulatur ist, desto mehr können die Gelenke natürlich entlastet werden. Von daher wäre mit dem Arzt auch mal abzuklären in wie weit du ein Muskelstärkendes Beintraining einbinden kannst.

Was für Knie-Bandagen sind für Sportler am besten?

Ich hab immer wieder mal leichte Probleme mit dem rechten Knie, und möchte nun doch mal so eine Knie-Bandage ausprobieren. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen damit? Welche Sport-Bandage könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Knieschmerzen aussenseite

hallo...: )

Ich bin 15 und jogge seit 1 1/2 monaten...in dieser zeit habe auch 5 kg verloren worauf ich auch stolz bin. Ich laufe 3 mal 1 1/2 stunden und 4 mal 1 stunde in der woche

Und letztens hab ich während dem laufen knieschmerzen bekommen... Nach dem laufen hatte ich sie noch immer...es scheint als ob die schmerzen an der aussenseite der kniescheibe wären...:S Ich habe jz angst dass ich mir jz schon das knie kaputt gelaufen hab...:S Was soll ich jz dagegen tun??

...zur Frage

Ist mit Knie Bandagen laufen sinnvoll?

Sollte man bei leichten Knieproblemen mit Knie Bandagen laufen um die Knie etwas zu entlasten? Schadet man sich damit weil die Bänder lockerer werden oder festigt es eher durch die Stabilisierung des Gelenks?

...zur Frage

Bänderanriss - Schwellung noch nach 5 Wochen?

Hallo, bin schon echt am verzweifeln. Habe nun schon seit 5 Wochen eine Schwellung am Knie. Sie ist zwar schon teilweise zurückgegangen aber nur dezent. Und auch nicht mehr blau. Meine Frage daher : ist das normal das das Knie immer noch geschwollen ist. Lt. MRT liegt maximal ein Bänderanriss - da waren sich die Ärzte auch nicht so einig. Flüssigkeit ist auch nicht zu sein. Am Anfang dachte man es wäre eine Schleimbeutelentzündung - man konnte aber auch nichts abziehen mit der Spritze. Ach man - was ist das nur oder dauert das einfach so lange? Habe ja auch beim Sport nichts bemerkt. Hatte nur am nächsten Tag festgestellt das ich da zwei Kubbel am Knie hab die Rot und blau sind. Kennt sich da jemand aus?

Bin dankbar für Tips ;)

lg Frances

...zur Frage

Wer kennt sich mit Osgood Schmatzer Knie aus?

Hallo zusammen

Mein Sohn ist 9 Jahre alt.Er spielt seid seinem 4 Lebensjahr Fußball. Vor 2 Wochen wurde bei ihm Osgood Schlatter im Knie festgestellt.

Der Orthopäde sagt kein Sport mehr, ein anderer sagt Sport aufjedenfall weiter machen. Für meinem Sohn ist eine Sportpause sehr hart und er ist so unausgeglichen .Ich habe natürlich Angst das es durch den Sport schlimmer wird oder auch spätere Schäden enstehen.

Was sind eure Erfahrungen?

Bin bisschen überfordert😏


...zur Frage

Kreuzbandriss und Meniskuseinriss vor ca 1 Jahr , jetz knackt mein Knie was könnte das sein ?

Also ich operiert wurde ich im Oktober 2009, bei der Reha ist alles glatt gelaufen danach habe ich noch selbstständig im Fitnessstudio trainiert. Fussball ging dann nach einer gewissen Zeit wieder, mit kleinen Problem hat sich aber alles gelöst. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem: Ich spüre nun ein Knacken und Reiben in der Region links neben der Kniescheibe, im linken Knie. Das Reiben und Knacken ist teilweise auch leicht schmerzhaft, diese Probleme tretten beim Anwinkeln und Strecken des Kniegelenks auf. Auch wenn ich meine Hand auf das Knie lege und dann anwinkle und strecke spüre ich ein Reiben bzw, Knacken an der Hand. Ich habe die Vermutung, dass es sich möglicherweise um einen Knorpelschaden handelt, war bisher allerdings nicht beim Arzt. Was meint ihr dazu ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?