Sport nach einem Herzinfarkt?

2 Antworten

Erstmal ist hier wichtig zu wissen wie schwer der Herzinfarkt war bzw. ob unter Umständen sogar Bypässe gesetzt werden mußten. Generell ist auch ein moderater Ausdauersport nach einem Herzinfarkt empfehlenswert da das Herz Kreislaufsystem durch den Sport angeregt wird. Kraftsport ist nach einem Herzinfarkt mit Vorsicht zu geniessen was aber auch mit der Schwere und Ursache des Infarktes in Zusammenhang steht. Hier sollte er generell sein Trainingsvorhaben/intensität auf jeden Fall mit seinem Cardiologen besprechen. Der weiß hier natürlich am besten Bescheid. Ich nehme mal an das er seit dem auch Medikamente nehmen muss ( Blutverdünner eventuell Betblocker ) Dies muß auch mit berücksichtig werden, da Betablocker von vorne rein schon den Puls senken.

Drei- bis viermal wöchentlich ein moderates Laufprogramm im mittleren aeroben Bereich von maximal ein bis eineinhalb Stunden Dauer gilt als gesund. Du kannst aber auch langsamer oder weniger oft laufen. Bespreche dich vorher mit deinem Kardiologen, was du beachten musst.

Was möchtest Du wissen?